Junge Frau mit Kopfhörern im Bus

Verbrauchertipps

Mit dem Semesterticket Bus und Bahn nutzen

Eigentlich schon praktisch: Als Studierender erwirbt man in Bamberg mit der Immatrikulation automatisch ein Semesterticket. Doch für welche Verkehrsmittel kann das Ticket genutzt werden und wo beginnt bzw. wo endet der Gültigkeitsbereich? Gerade am Anfang des Studiums, wenn alles neu ist, kann einen die Fülle an Infos schon mal überfordern. Doch egal, ob ihr im ersten Semester oder bereits einige Zeit in Bamberg seid: Damit der Semesterstart gelingt und ihr auch mal den einen oder anderen Trip in die Umgebung mit Bus und Bahn machen könnt, haben wir hier das Wichtigste für euch zusammengefasst.

Wer kann das Ticket nutzen?

Alle Studierende der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Das Semesterticket ist an die Immatrikulation an der Uni Bamberg geknüpft und kann nicht anderweitig erworben werden, auch wenn man an einer anderen Hochschule studiert.

Wie erhalte ich mein Semesterticket?

Mit der Immatrikulation an der Uni Bamberg erhält jeder Studierende einen Studierendenausweis mit einem persönlichen Lichtbild. Dieser blau-weiße Studierendenausweis ist, sofern er für das aktuelle Semester validiert ist, zugleich das Semesterticket.

Muss ich ein Semesterticket erwerben?

Das Semesterticket wird mit der Immatrikulation bzw. der Rückmeldung zum neuen Semester und der Überweisung des Semesterbeitrags vor Beginn des neuen Semesters automatisch erworben. Jeder Studierende muss den Beitrag bezahlen, sogar im Falle einer Beurlaubung. Die solidarische Verteilung auf alle Studentinnen und Studenten hat den Vorteil, dass das Semesterticket so kostengünstig angeboten werden kann. Von der Beitragspflicht ausgenommen sind Schwerbehinderte, die gesetzlichen Anspruch auf unentgeltliche Beförderung haben (SchwbG) und das Beiblatt zum Ausweis mit zugehöriger Wertmarke besitzen.

Kann ich mein Semesterticket auch noch nach Studienende nutzen?

Nein, denn am Tag der Exmatrikulation entfällt der Studierendenstatus und somit auch die Nutzbarkeit des Studierendenausweises.

Wann ist mein Semesterticket gültig?

Der durch die Validierung aufgedruckte Datumsstempel gibt die Geltungsdauer des Studierendenausweises und somit auch des Semestertickets an. Das Sommersemester beginnt am 01. April und endet am 30. September. Das Wintersemester umfasst die Zeit vom 01. Oktober bis zum 31. März. In jedem Fall ist das Semesterticket also sechs Monate gültig.

Wo ist mein Semesterticket gültig und in welchen Verkehrsmitteln kann ich es nutzen?

Das Semesterticket gilt in allen Bussen und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs (2. Klasse) in Stadt und Landkreis Bamberg. Es gilt für eine Person und ist nicht auf andere übertragbar.

Busfahren in Bamberg und im VGN-Raum

Fahrplanauskünfte, Fahrplanänderungen und mehr

Mit der Bahn kann man das Ticket auf folgenden Strecken nutzen:

  • Bamberg – Oberhaid
  • Bamberg – Hallstadt – Breitengüßbach – Ebing – Zapfendorf
  • Bamberg – Hallstadt – Breitengüßbach – Baunach – Reckendorf – Manndorf
  • Bamberg – Strullendorf – Hirschaid – Buttenheim

Kann ich das Semesterticket auch in Kombination mit einer Anschlussfahrkarte nutzen?

Unbedingt! Bei Einzelfahrten in die Umgebung kann es sich lohnen, statt einem Tagesfahrschein eine Anschlussfahrkarte zu kaufen. Die Anschlussfahrten über den Geltungsbereich des Bamberger Tickets hinaus sind über den VGN geregelt. Außerhalb des VGN, zum Beispiel für eine Fahrt nach Würzburg, können keine Anschlussfahrscheine erworben werden.

So gehst du am besten vor:

  1. Suche online oder in der VGN-App nach Deiner Wunschstrecke.
  2. Dort ist die Preisstufe der Fahrt angegeben. Von Bamberg bis Nürnberg (Hbf) ist es bspw. Preisstufe 10.
  3. Von der angegebenen Preisstufe ziehst du nun den Gültigkeitsbereich Deines Semestertickets ab. Im Beispiel gilt Deine Fahrkarte bis Buttenheim (Preisstufe 2). du musst also ein Anschlussfahrschein der Preisstufe 8 erwerben, um mit dem RE nach Nürnberg zu fahren.
    Noch einfacher ausgedrückt: Der Geltungsbereich Deines Studierendenausweises ist 2. Diesen ziehst du von der Gesamtpreisstufe (maximal 10) ab.
  4. Anschlussfahrscheine (Einzelfahrscheine) können über die App VGN-Fahrplan&Tickets, im Bus und auch am Fahrscheinautomaten erworben werden.

Bei Fahrten als Gruppe innerhalb des VGN lohnt sich aber der Preisvergleich: Oftmals sind Gruppen-Tickets, wie das Bayern Ticket, hier die bessere Wahl.

An wen kann ich mich bei Fragen wenden?

Wenn du dir unsicher bist, welches Ticket das kostengünstigste für deine Bahnreise ist, wende dich am besten an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Reisezentrums im Bahnhof Bamberg.

Weitere Informationen und Auskünfte zum Semesterticket erhältst du vom Studentenwerk Würzburg.

Mann sitzt mit Laptop am Boden

Wusstest du schon?
Die Stadtwerke Bamberg bieten nicht nur Busverbindungen, sondern auch schnelles Internet an.
Informiere dich jetzt!

Das Stadtwerke Bamberg Team wünscht euch eine gute Fahrt und einen entspannten Start ins neue Semester!

Porträt Melina Ritter

Melina Ritter

Werkstudentin bei den Stadtwerken

Als Teil des Redaktionsteams ist die Masterstudentin der Kommunikationswissenschaft bei den Stadtwerken im Online-Bereich tätig. Die Schwäbin fühlt sich in ihrer Wahlheimat Bamberg ebenso wohl wie hinter der Tastatur oder Kamera, wenn sie für ihren YouTube-Kanal zum Thema Hamsterhaltung Videos produziert.