Ihre Bamberger Bäder

Das Familien- und Sportbad Bambados mit Premium-Sauna, zwei wunderschöne Freibäder und die Flussbadestelle im Hain.

Sommer

Unsere Tipps für den Sommer in Bamberg 

Die warme Jahrzeit erweckt ganz neue Lebensgeister in der Stadt. Wenn das gemurmel der Leute auf den Bierkellern eine angenehme Hintergrundmusik darstellt, wenn venezianische Gondeln am den alten Kanal italienisches Flair vermitteln und die grünen Naherholungsgebiete von Jung und Alt bevölkert sind, dann ist Bamberger Sommer.

 

Unsere Sommertipps im Grünen 

Hain in Bamberg

Spaziergang durch den Hain 

Lassen Sie es doch ruhig angehen. Gönnen Sie sich ein Eis auf der oberen Brücke beim alten Rathaus und laufen Sie anschließend ganz gemütlich an den Mühlen vorbei Richtung Haingebiet. Gleich zu Beginn von Bambergs grüner Lunge liegt die altehrwürdige Hainbadestelle, wo schon Generationen von Einheimischen Ihre Bräune gepflegt haben und im Fluss geschwommen sind. Anschließend erstreckt sich das weite Grün der parkähnlichen Anlagen bis zur Buger Spitze.

Fahrradtour mit Kellerbesuch 

Rauf auf den Drahtesel und ab durch Bambergs herrliche Umgebung. Entweder flach am Main entlang Richtung Viereth oder ein wenig sportlicher über die schattigen Schotterwege im Michaelsberger Wald richtig Stegaurach/Walsdorf. Familien finden genauso die passende Tour wie sportliche ambitionierte Radfahrer. Zu Belohnung läd am Ende ein Bierkellerbesuch am Stephans- oder Kaulberg ein. Dort gibt es eine ordentliche Brotzeit, ein kühles, süffiges Bier und eine Limo für die Kleinen. 

Freibad in Gaustadt

Plantschen in den Freibädern

In Bamberg können Sie perfekt in den beiden traditionsreichen Bädern im Osten der Stadt und im Ortsteil Gaustadt die heiße Tage im Jahr verleben. 28.000 Quadratmeter Liegewiesen laden zum Sonnenbaden ein und immer wenn Ihnen danach ist, tauchen Sie einfach in ein erfrischendes Becken ab. Besonders Familien schätzen die einmalige Atmosphäre in den beiden Freibädern.

"Must-Haves" für die warmen Monate

Wertkarte für die Freibäder 

Billiger geht's nicht! Mit der übertragbaren Geldwertkarte kommen Sie vergünstigt in die Freibäder. Und keine Sorge wenn der Sommer vorbei ist, sie gilt auch für das Bambados inklusive Sauna. Nur für kurze Zeit gibt es übrigens die Geldwertkarte 100+ mit einer erhöhten Rabattstaffel. Da heißt es "Zugreifen"!

Mules und Pantoletten 

Wem Schuhe binden im Sommer viel zu anstrenden ist, der liegt 2017 voll richtig. Jetzt wird geschlupft! Mules mit Blockabsatz, Slipper und flache Pantoletten sind die Trendschuhe des Jahres. Das Geniale an den Tretern: Sie sind super praktisch in allen Lagen und in flacher Form wirklich super bequem. Dank romantischer Details wie Schleifen, Blumenstickereien oder Perlchen wirken die Treter dabei auch noch sehr edel. Damit fällt man nicht nur in den Bädern auf!

Longdrink

Freche T-Shirts

Sommerzeit ist T-Shirtzeit. Im Einheitsbrei der geläufigen Markenhersteller ist mehr Individualität angesagt. "Man ist was man trägt!". Cool Shirts, Tops und Assesoires mit typisch Bamberger Prints in bestem Fränkisch haben wir bei Poldi52 entdeckt. Ganz besonders hat und das Exemplar "Regnitzschwimmer" gefallen, das sollte zumindest bei der Hainbad-Gemeinde gut ankommen. 

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg