Bamberg sucht nach einem Namen für das neue Kombibad

(vom 16.11.2007)

Die Namenssuchaktion für das neue Bamberger Kombibad startet am 17. November

Die Stadtwerke Bamberg suchen zusammen mit Radio Bamberg und dem Fränkischen Tag einen Namen für das neue Kombibad am Stadion. Ab dem 17. November 2007 beginnt die Suche. An der Aktion kann jeder unter der eigens eingerichteten Website www.finde-einen-namen.de bzw. www.findeeinennamen.de teilnehmen.

Als Tagespreise für die Vorschläge gibt es Familieneintrittskarten für einen Tag in einem der Bamberger Bäder zu gewinnen. Der Hauptgewinn für die Namensgeberin oder den Namensgeber ist ein Wellness-Wochenende für zwei Personen.
Gesucht wird ein Name, der Bezug zu Bamberg hat sowie die Leitmotive des Bades: „familienfreundlich, sportlich und ökologisch" zum Ausdruck bringt.

Der Ablauf der Namensfindung erfolgt in zwei Etappen: Im ersten Zeitraum ab 17. November bis Mitte Dezember werden über die Webseite Namensvorschläge gesammelt. Aus allen Vorschlägen ermittelt Radio Bamberg in der Zeit vom 3. bis 14.Dezember täglich jeweils zwei Tagesgewinner per Los.

Nach Abschluss der Sammelphase wählt eine Jury aus allen Vorschlägen zehn Namen aus. Über diese zehn Namen kann jeder ab Mitte bis Ende Januar 2008 im Internet abstimmen. Unter den Teilnehmern werden wieder zehn Familieneintrittskarten für einen Tag in einem der Bamberger Bäder verlost.

Aus den drei Namen, die die meisten Stimmen bei der Internetwahl erhalten, wird von der Stadtwerke Bamberg Bäder GmbH der endgültige Name bestimmt.
Die Namensgeberin oder der Namensgeber gewinnt als Hauptpreis ein Wellness-Wochenende im fünf Sterne Hotel Residenz Bad Windsheim im Wert von etwa 600 Euro. Die genauen Teilnahmebedingungen sind auf der oben genannten Internetseite beschrieben. Es lohnt sich, Vorschläge im Internet einzureichen.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg