Hainbad immer beliebter

(vom 09.08.2007)

Sonnenschein, angenehme 25 Grad im Schatten, ein schöner Platz auf der Holzliegefläche. Was passt besser zum Sommer als ein schöner Tag im Hainbad?

Nicht nur bei Veranstaltungen wie dem Kulturfest oder dem Kinosommer ist das Hainbad in Bamberg sehr beliebt.

Seit den vergangenen 3 Jahren sind die Besucherzahlen stetig gestiegen. Waren es im Jahr 2005 monatlich 8.173 Besucher, so konnten in 2006 schon durchschnittlich 9.685 Besucher im Monat im Hainbad verzeichnet werden. Trotz des sehr unbeständigen Sommers haben in diesem Jahr monatlich 7.032 Gäste das Hainbad besucht.

Das Hainbad ist ein Luft- und Sonnenbad. Das Baden in der Regnitz ist nicht gestattet. Dies hat verschiedene Gründe wie Thomas Murr, Fachbereichsleiter Bäder der Stadtwerke erläutert: „Die Regnitz ist ein Vorfluter, das heißt das die Wasserqualität von Tag zu Tag stark schwanken kann. Nitrate, Kolibakterien oder andere gesundheitsgefährdende Stoffe können durch Abwässer eingetragen werden."

Die Stadtwerke verweisen mit Hinweisschildern auf das Badeverbot. „Wir können unsere Badegäste manchmal nicht davon abhalten, in der Regnitz zu schwimmen. Doch möchten wir darauf hinweisen, dass die Wasserqualität nicht geprüft wird" so Thomas Murr.

Stadtwerke Bamberg
Bäder GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg