Hainbad öffnet am 10. April

(vom 03.04.2007)

Erstmalig können Sonnenanbeter das Hainbad schon vor der Freibadesaison besuchen. Ab Dienstag 10. April ist das Hainbad über eine Drehkreuzanlage für den Pauschalpreis von 50 Cent für alle Besucher geöffnet.

Die Umbauarbeiten im Hainbad sind noch vor Ostern abgeschlossen worden. Das neue Drehkreuz wurde bereits am vergangenen Montag eingebaut. Bis Ende der Karwoche werden die restlichen Arbeiten wie beispielsweise Pflasterarbeiten durchgeführt. Die Anlage öffnet täglich von 8.00 bis 19.00 Uhr. Der Einlassschluss in das Bad ist 18.00 Uhr. Ab 19.00 Uhr ist das Bad geschlossen.

„Aufgrund einer Unterschriftenaktion für verlängerte Öffnungszeiten vom vergangenen Jahr haben sich die Stadtwerke Bamberg Bäder GmbH zu dieser Vor- und Nachsaisonregelung, mit eingeschränktem Angebot, entschlossen. Wir hoffen das Angebot wird von den Gästen des Hainbades gut angenommen werden" so Christoph Jeromin, Sachgebietsleiter Bäder.

Die Dauerkabinen und das Planschbecken werden pünktlich zur Hauptsaison betriebsbereit sein. „Ebenso wird das Ehepaar Wilda, welches seit vielen Jahren das Bad im Sommer betreibt, ab Anfang Mai den Betrieb in gewohnter Weise führen" so Fachbereichsleiter Bäder Thomas Murr.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg