Aktion Hitzefrei der Stadtwerke Bamberg war ein voller Erfolg

(vom 04.06.2008)

Insgesamt 900 Schüler kamen am Montag ins Stadionbad und ins Freibad Gaustadt, um kostenlos Abkühlung zu finden. Gegen Vorlage eines gültigen Schülerausweises erhielten die jungen Besucher bei der Aktion Hitzefrei der Stadtwerke Bamberg ab 14 Uhr freien Eintritt in die beiden Freibäder.

„Die Resonanz auf die Aktion war riesig, daher werden wir, sobald das Thermometer wieder dauerhaft über 30 Grad Celsius steigt, erneut die Aktion Hitzefrei ausrufen", verspricht Katarina Krys, Pressesprecherin der Stadtwerke Bamberg. Wann es wieder soweit ist, erfahren die Schüler aus den Medien. Mit der Aktion wollen die Stadtwerke Bamberg die jungen Badegäste unterstützen.

Stadtwerke Bamberg
Bäder GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg