Erneuerung und Umrüstung der Ampelanlage an der Geisfelder Unterführung

(vom 13.06.2008)

Im Zuge der Umrüstung von 30 Ampelanlagen auf LED-Technik (Leuchtdioden aus Halbleitern) wird die komplette Ampelanlage an der Geisfelder Unterführung erneuert. Die Umbauarbeiten beginnen am kommenden Montag, 16. Juni und werden voraussichtlich bis Freitag, 27. Juni abgeschlossen sein. Wegen der umfangreichen Bauarbeiten sind Verkehrsbeeinträchtigungen nicht vermeidbar.

Folgende Richtungen müssen komplett gesperrt werden:

Obere Schildstraße
Geisfelder Straße
Kapellenstraße
Nürnberger Straße Stadteinwärts
Theresienstraße Stadteinwärts

Die Nürnberger Straße stadtauswärts sowie die Theresienstraße stadtauswärts bleiben befahrbar.

Die Erneuerung der Anlage an der Geisfelder Unterführung erfolgt im Rahmen der Vereinbarung zwischen dem Entsorgungs- und Baubetriebsamt und den Stadtwerken zur Umrüstung von Verkehrssignalanlagen auf energiesparende LED-Technik. 20 Anlagen wurden bereits in den vergangenen Wochen umgerüstet. Dies geschah während des alljährlichen Austausches der Lampen. Weitere neun Anlagen werden ab Mitte Juli saniert. Über eventuelle Verkehrsbehinderungen informieren die Stadtwerke rechtzeitig.

Stadtwerke Bamberg
Energiedienstleistung GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg