Schwimmunfall im Hallenbad

(vom 06.09.2008)

Am frühen Samstagmorgen ereignete sich im Hallenbad am Margaretendamm ein schwerer Schwimmunfall. Gegen 08:30 Uhr sank ein 23-jähriger Badegast aus noch unklaren Gründen im Schwimmerbecken ab. Zu dem Unfallzeitpunkt befanden sich nur wenige Besucher im Hallenbad.

Der Aufsicht habende Rettungsschwimmer konnte den Mann gemeinsam mit einem helfenden Badegast unverzüglich bergen. Durch die umgehend eingeleiteten Erste-Hilfe-Maßnahmen konnte der Verunglückte zunächst wiederbelebt werden. Am Nachmittag verstarb der Verunglückte jedoch im Klinikum.

Die genaue Unglücksursache ist noch unklar. Die Stadtwerke unterstützen die polizeilichen Untersuchungen.

Stadtwerke Bamberg
Bäder GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg