Stadtwerke Bamberg warnen vor Haustürgeschäften

(vom 20.10.2008)

Nach Information der Stadtwerke sind in den letzten Tagen Mitarbeiter eines anderen Strom­anbieters in Bamberg unterwegs und versuchen mit unlauteren Methoden Kunden zum Abschluss eines neuen Stromliefervertrages zu bewegen. Nach Aussage der betroffenen Bürgerinnen und Bürger geben sich diese als Außendienstmitarbeiter der Stadtwerke aus und versuchen Einblick in die letzte Stromrechnung zu erhalten um einen angeblich wesentlich günstigeren Stromvertrag abzuschließen.

Die Stadtwerke Bamberg weisen darauf hin, dass diese Aktion nicht von den Stadtwerken beauftragt ist, da ihre Best-Privat-Verträge grundsätzlich nicht über diesen Vertriebsweg angeboten und abgeschlossen werden.

Die Stadtwerke empfehlen deshalb Ihren Kundinnen und Kunden, vor Unterschrift das Angebot genau zu prüfen. Sofern bereits ein Vertrag abgeschlossen wurde, kann dieses Haustürgeschäft innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden.

Da die Stadtwerke die Einleitung rechtlicher Schritte prüfen, bitten Sie alle Bürgerinnen und Bürger, die in den letzten zwei Wochen bei einem unangemeldeten Besuch zum Abschluss eines neuen Stromvertrages der Stadtwerke gedrängt wurden, sich unter der Telefonnummer 0951/77-4900 oder per Mail unter kc@stadtwerke-bamberg.de zu melden.


STWB Stadtwerke Bamberg GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg