Stadtwerke spenden je 5.000 Euro an Jugendwerk Don Bosco und Sozialdienst katholischer Frauen

(vom 15.12.2008)

Geschäftskunden und Partner der Stadtwerke Bamberg müssen auch in diesem Jahr auf Weihnachtsgeschenke verzichten. Stattdessen spenden die Stadtwerke 10.000 Euro an wohltätige Projekte und Einrichtungen.

Don Bosco St. Heinich

Klaus Rubach, Geschäftsführer der Stadtwerke Bamberg, übergab heute Emil Hartmann (im linken Bild Mitte), Gesamtleiter des Don Bosco Jugendwerks, und Volker Traumann (rechts), Projektleiter Zirkus Giovanni, einen Scheck im Wert von 5.000 Euro für den Jugendhilfezirkus. Andrea Kraft (im rechten Bild links), Erzieherin im Kindergarten St. Heinrich, Maria Grüner (Mitte links), Vorstandsmitglied des Sozialdienstes katholischer Frauen, und Luise Zenk (Mitte rechts), Vorsitzende des Sozialdienstes, nahmen von Rubach für das Projekt „Mauseloch" im Kindergarten St. Heinrich ebenfalls 5.000 Euro entgegen. Das Mausloch ist ein Rückzugsort für Kinder, die besonders intensiver Betreuung bedürfen. Durch die Spende kann das Mauseloch renoviert und neues Spielmaterial beschafft werden.

STWB Stadtwerke Bamberg GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg