Preise im Freibad Gaustadt werden weniger stark erhöht

(vom 18.03.2009)

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Bamberg hat in seiner Sitzung letzte Woche einer verminderten Erhöhung der Tarife der Saisonkarte und der Saisonkarte Familie für das Freibad Gaustadt zugestimmt. Dadurch soll die Familienfreundlichkeit des Bades am Michelsberger Wald unterstrichen werden. So wird beispielsweise der Preis für die Saisonkarte Erwachsene statt wie ursprünglich geplant von 43,30 Euro auf 62,00 Euro nur auf 55,40 Euro angehoben. Auch bei den anderen Tarifen der Saisonkarte und der Saisonkarte Familie werden die Preise um durchschnittlich 18 Prozent weniger stark angehoben wie zunächst geplant.

„Eine Erhöhung der Eintrittspreise ist wegen der Sanierung und der gestiegenen Unterhaltskosten unabdingbar. Durch den Beschluss des Aufsichtsrates haben wir einen Kompromiss zwischen der Deckung unserer Kosten und dem Anspruch der Stadtwerke Bamberg, familienfreundliche und sozialverträgliche Preise zu bieten, gefunden", freut sich Christoph Jeromin, Sachgebietsleiter Betrieb Bäder.

Stadtwerke Bamberg
Bäder GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg