Stadtwerke Bamberg weiten Bus-Shuttle Angebot zur Jako-Arena aus

(vom 05.11.2009)

Die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Bamberg weiten ihr Angebot des Bus-Shuttle Service bei Veranstaltungen zur Jako-Arena ab sofort aus.
Der „Freakliner" fährt jetzt bei allen Pflichtheimspielen der Brose-Baskets, also Spiele der Bundesliga, Pokal- und Europaligaspiele vom ZOB über den P+R Parkplatz Heinrichsdamm zur Jako-Arena und vom P+R Parkplatz Breitenau. Der Service beginnt eine Stunde vor Spielbeginn bis eine Stunde nach Spielende im 10 Minuten-Takt. Pro Linie werden jeweils zwei Busse eingesetzt. Falls die Nachfragen steigen, auch mit Blick auf die neuen Parkgebühren an der Jako-Arena, setzen die Verkehrsbetriebe weitere Busse ein. Während der Spiele ruht der Shuttle Verkehr.
Ein neuer Service der Stadtwerke Bamberg wird sein, dass nun bei alle Großveranstaltungen ab 2.500 Zuschauern in der Jako-Arena der Bus-Shuttle zum Einsatz kommt. Auch hier fährt der Bus-Shuttle vom ZOB über den P+R Parkplatz Heinrichsdamm zur Jako-Arena und vom P+R Parkplatz Breitenau im 10 Minuten-Takt jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn bis eine Stunde nach Veranstaltungsende.
Die Eintrittskarten gelten als kostenloser Fahrschein, auch für alle weiteren Buslinien ab 1,5 Stunden vor und 2 Stunden nach den Spielen und den Veranstaltungen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter Telefon 0951 77-7800

Stadtwerke Bamberg Verkehrs- und Park GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg