Stadtwerke unterstützen Fuchsenwiese und Kletterwand im Klinikum

(vom 21.12.2009)

„Schöne Bescherung" am Montag beim Landesbund für Vogelschutz e.V. und bei der Sozialstiftung Bamberg. Klaus Rubach, Geschäftsführer der STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, hat zwei Spenden übergeben, mit denen beide Institutionen wichtige Projekte auf den Weg bringen wollen.

So kommt der Bau des Schulungszentrums auf der Umweltstation Fuchsenwiese mit einer Spende in Höhe von 5.000 Euro einen gewaltigen Schritt voran: „Damit ist sichergestellt, dass wir das neue Schulungszentrum und die gesamte Fuchsenwiese endlich mit Strom und Wasser versorgen können", freute sich Brigitte Pfister vom Landesbund für Vogelschutz (LBV) bei der Scheckübergabe.

Weitere 2.500 Euro gehen an das Zentrum für Altersmedizin der Sozialstiftung Bamberg. „Das Geld fließt in eine Kletterwand für unsere älteren Patienten. Die Stadtwerke unterstützen damit eine besonders innovative Therapieform", lobte Xaver Frauenknecht, Vorstand der Sozialstiftung Bamberg. Durch das therapeutische Klettern werde die allgemeine Muskelkraft gesteigert, was die Mobilität der Patienten sichere - und damit ein großes Stück zur Lebensqualität beitrage, so STWB-Geschäftsführer Klaus Rubach.


STWB Stadtwerke Bamberg GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg