Wasserspielzeug im Hainbad ab Mittwoch zum Spielen freigegeben

(vom 10.07.2009)

Die Außen-Temperaturen steigen und so auch die Vorfreude der kleinen Besucher im Hainbad. Denn pünktlich zur guten Wetterprognose wird ab Montag im Kinderbecken des Hainbades das Wasserspielzeug angebracht. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum Mittwoch abgeschlossen sein.

Bereits am 2. Juli 2009 wurde das Kinderbecken mit Sand gefüllt und das Durchschreitebecken mit Wasser befüllt. So haben die Kinder bereits seit knapp zwei Wochen die Möglichkeit zum Spielen und Planschen mit Wasser. Am Montag, 13. Juli, beginnen nun die Erdarbeiten für die Verlegung der Wasserschläuche. Das Wasserspielzeug in Form einer Wasserschlange und einer Wasserkanone wird dann am Dienstag und Mittwoch montiert und den Kindern zum Spielen übergeben. „Wir freuen uns sehr, dass wir noch in diesem Sommer eine Lösung gefunden haben, die den Kindern das Spielen und Abkühlen im Kinderbecken ohne Aufsicht möglich macht", so Christoph Jeromin, Sachgebietsleiter Bäder bei den Stadtwerken Bamberg.

Stadtwerke Bamberg
Bäder GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg