Weihnachtsfahrpläne der Stadtwerke Bamberg Verkehrs- und Park GmbH für das Jahr 2009

(vom 08.12.2009)

An den kommenden Feiertagen fahren die Omnibusse der Verkehrs- und Park GmbH zu eingeschränkten Zeiten. An Heiliger Abend gilt der Samstagsverkehr, jedoch fahren die einzelnen Linien nur bis:

Linie 901
17:43 Uhr ab Hauptsmoorstraße - ZOB
18:00 Uhr ab ZOB - Gartenstadt

Linie 902
17:56 Uhr ab Birkenallee
18:10 Uhr ab ZOB - Birkenallee

Linie 904
18:05 Uhr ab ZOB - Hallstadt Kiliansplatz
18:32 Uhr ab Hallstadt Kiliansplatz - ZOB
17:35 Uhr ab ZOB - Zollhaus
17:53 Uhr ab Zollhaus - ZOB

Linie 905
17:50 Uhr ab ZOB-Gereuth
17:56 Uhr ab Friedrich-Ebertstraße - ZOB

Linie 906
17:45 Uhr ab ZOB - Bischberg
17:44 Uhr ab Bischberg - ZOB
18:00 Uhr ab ZOB - Gaustadt Krötleinstraße
18:05 Uhr ab Gaustadt - Krötleinstraße - ZOB

Linie 907
17:15 Uhr ab ZOB - Drosendorf
17:45 Uhr ab Drosendorf - ZOB

Linie 909
17:50 Uhr ab ZOB-Hain
17:52 Uhr ab Synagogenplatz-ZOB

Linie 910
18:00 Uhr ab ZOB-Wildensorg
18:03 Uhr ab Wildensorg - ZOB

Linie 911
17:55 Uhr ab ZOB - Hertzstraße
18:08 Uhr ab Ohmstraße - ZOB

Linie 912
17:15 Uhr ab ZOB - Mühlendorf
17:33 Uhr ab Stegaurach-Ausgang - ZOB

Linie 915
17:50 Uhr ab ZOB - Gartenstadt
17:11 Uhr ab Gartenstadt - ZOB

Linie 916
17:45 Uhr ab ZOB - Gaustadt Krötleinstraße
18:17 Uhr ab Gaustadt Krötleinstraße - ZOB

Linie 918
17:40 Uhr ab ZOB Bug Campingplatz
18:10 Uhr ab ZOB Südwest -Klinikum
17:32 Uhr ab Klinikum über Südwest- ZOB
18:03 Uhr ab Bug - Campingplatz- ZOB

Linie 921
18:20 Uhr ab ZOB - Malerviertel
17:35 Uhr ab Malerviertel - ZOB

Linie 50 P+R Heinrichsdamm
18:00 Uhr ab ZOB

Linie 51 P+R Breitenau
18:05 Uhr ab ZOB

Die Nachtlinien 935 = A, 936 = B, 937 = C, 938 = D und Alt entfallen.

Am 1. Weihnachtsfeiertag gilt Sonntagsverkehr, Betriebsbeginn ist ab 10:00 Uhr auf der jeweiligen Linie. Am 2. Weihnachtsfeiertag gilt ebenfalls Sonntagsverkehr.

Zu Silvester fahren die Busse im Samstagsverkehr
Um 24:00 Uhr fährt keine Nachtlinie. (Die letzte Fahrt nach Bischberg und Stegaurach hin- und zurück entfällt.) Nach einer Pause von 0:00 Uhr bis 00:50 Uhr fahren alle Nachtlinien ab 00:50 Uhr im 40 Minuten-Takt zusätzlich bis letztmals 04:10 Uhr ab ZOB (gilt nicht für Alt).
Die Schließfächer am ZOB und sämtliche Fahrscheinautomaten im Stadtgebiet werden im Laufe des 29.12.2009 bis Neujahr wegen möglichen Vandalismus gesperrt und abgeschaltet.

An Neujahr gilt Sonntagsverkehr, Betriebsbeginn ist dann ab 10:00 Uhr auf jeweiliger Linie.

An den Hl. Drei Könige fahren die Busse im Sonntagsverkehr.

Die detaillierten Fahrpläne können Kunden unter www.stadtwerke-Bamberg.de einsehen und ausdrucken.

Stadtwerke Bamberg
Verkehrs- und Park GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg