Wettkämpfe mit Topf und Kelle: Die besten Schülerkochteams stehen fest

(vom 29.01.2009)

Hammelburger, Bamberger und Schwabacher ziehen in Erdgaspokal-Regionalmeisterschaft ein

Drei Wettkämpfe mit Topf und Kelle fanden im Januar mit kochbegeisterten Schülerinnen und Schülern in Nordbayern für den Bundeswettbewerb ERDGASPOKAL der Schülerköche® statt. Fünf Schülerkochteams stellten sich mit ihrem kulinarischen Können dem Urteil der Jury mit Profis vom Verband der Köche Deutschlands e. V. Jetzt stehen die Besten fest:

Die höchste Wertung erkochte das Team der Hauptschule Hammelburg. "Lecker-locker-leicht" heißt das Menü von Sven Weigand, Laura Martin, Julian Reischmann und Linda Liebsch, das mit stolzen 113 von 120 möglichen Punkten ausgezeichnet wurde.
Glänzende 110 Zähler erreichte die Mädchenmannschaft der Maria-Ward-Realschule Bamberg für ihre Speisen unter dem Motto "Orient meets Okzident". Ganz knapp dahinter landeten mit beachtlichen 109 Punkten die Schülerköche der Staatlichen Realschule Schwabach mit ihrem Menü "Unwiderstehliche Versuchung".
Mit 106 und 98 Zählern rangieren die Kochteams der Geschwister-Scholl-Hauptschule Röthenbach an der Pegnitz und der Hugo-von-Trimberg Volksschule Bamberg jetzt auf den Plätzen vier und fünf.

Laut Reglement des bundesweiten Erdgaspokals qualifizieren sich die drei punktbesten Mannschaften einer Region für die regionale Meisterschaft des Bundeswettbewerbs. Somit ziehen nun die Kochteams der Hauptschule Hammelburg, der Maria-Ward-Realschule Bamberg und der Staatlichen Realschule Schwabach in die Regionalmeisterschaft Nordbayern ein.

Termin und Ort für diesen Wettkampf stehen noch nicht sicher fest. Voraussichtlich Ende Februar/Anfang März werden sich die Mädchen und Jungen aus Hammelburg, Bamberg und Schwabach am Herd gegenüberstehen (voraussichtlich in Bamberg) und mit Töpfen, Kellen, frischen Zutaten, Kräutern und Gewürzen um den Regionalmeistertitel kämpfen. Wieder bereiten sie dann binnen 120 Minuten ihre dreigängigen Wettbewerbsmenüs vor Gästen und professionellen Juroren aus dem Köcheverband zu. Die Mannschaft, die dann die höchste Wertung erhält, darf sich nicht nur mit dem Titel schmücken, sondern hat zugleich auch das Ticket für das Bayern-Finale des Erdgaspokals in der Tasche.

Für die Kochteams der Geschwister-Scholl-Hauptschule Röthenbach an der Pegnitz und der Hugo-von-Trimberg Volksschule Bamberg endet hingegen für dieses Schuljahr die Teilnahme am Erdgaspokal. Dennoch ernteten auch diese jungen Hobbyköche viel Lob und Anerkennung für ihre Leistungen in der Küche. Glückwünsche gab es auch für alle Teambetreuerinnen, vor allem von den Vertretern der Patenunternehmen Stadtwerke Hammelburg GmbH, Stadtwerke Bamberg Energie- und Wasserversorgungs GmbH, EDV Team Süd GmbH, Fackelmann GmbH & Co. KG sowie Stadtwerke Röthenbach a. d. Pegnitz GmbH. Sie hatten durch ihre finanzielle und organisatorische Unterstützung die Beteiligung der Schulmannschaften am Bundeswettbewerb erst möglich gemacht.

Mehr Infos zum Bundeswettbewerb finden Sie auf der Website www.erdgaspokal.de.

Ergebnisse der Schulwettbewerbe Kochregion Nordbayern

Hauptschule Hammelburg, Hammelburg
Team: Sven Weigand, Laura Martin, Julian Reischmann, Linda Liebsch

Betreuerin: Angelika Beichel
Patenunternehmen: Stadtwerke Hammelburg GmbH
Punkte: 113

Maria-Ward-Realschule, Bamberg
Team: Eva-Maria Lehner, Verena Wagner, Theresa Uttenreuther, Nina Kleibl
Betreuerin: Pia Dormann-Folger
Patenunternehmen: Stadtwerke Bamberg Energie- und Wasserversorgungs GmbH
Punkte: 110

Staatliche Realschule Schwabach, Schwabach
Team: Michael Ziegler, Johannes Meermann, Carina Kietzmann, Hanna Schwarz
Betreuerin: Brigitte Koller
Patenunternehmen: EDV Team Süd GmbH / Fackelmann GmbH & Co. KG
Punkte: 109

Geschwister-Scholl-Hauptschule, Röthenbach a. d. Pegnitz
Team: Dilan Güzeloglu, Yvonne Ruffertshöfer, Christian Baierlein, Carina Franke
Betreuerin: Christine Molkentin-Howen
Patenunternehmen: Stadtwerke Röthenbach a. d. Pegnitz GmbH
Punkte: 106

Hugo-von-Trimberg-VS, Bamberg
Team: Svetlana Maier, Shanice Negewa, Michael Peter, Nelly Rausch
Betreuerin: Marina Schneider-Köpke
Patenunternehmen: Stadtwerke Bamberg Energie- und Wasserversorgungs GmbH
Punkte: 98

Stadtwerke Bamberg
Energie- und Wasserversorgungs GmbH

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg