Freibäder: Günstigere Eintrittspreise für Kinder, Jugendliche und Vielschwimmer

(vom 12.04.2016)

Ab der kommenden Bamberger Freibadsaison wird es für Kinder und Jugendliche weitere Preisreduzierungen geben. Zudem kommen Früh- und Spätschwimmer für nur einen Euro ins Kombibad Bambados (inkl. Freibad) und ins Freibad Gaustadt. Wer sich vor der Freibadsaison eine Geldwertkarte kauft, erhält zusätzliche Vorteile.

Der Aufsichtsrat der Stadtwerke Bamberg Bäder GmbH hat sich in seiner Sondersitzung am heutigen Dienstag, 12. April, einstimmig dafür ausgesprochen, die Eintrittspreise für die Bamberger Freibäder auch weiterhin an den sozialen Belangen der Bürgerinnen und Bürger auszurichten und dabei auch die Vielschwimmer zu berücksichtigen. So wurden die Freibad-Eintrittspreise für Kinder und Jugendliche im ermäßigten Tarif auf einheitliche 2 Euro für das 3-Stunden-Ticket und 2,50 Euro für die Tageskarte reduziert.

Früh- und Spätschwimmer profitieren zusätzlich von der neuen „1 für 1-Regelung“: Demnach zahlen alle Freibadbesucher, die morgens in der ersten Stunde und abends in der letzten Stunde ins Kombibad oder ins Freibad Gaustadt kommen, für den einstündigen Besuch nur noch einen Euro. Davon profitieren insbesondere die Vielschwimmer.

Durch diese Lösungen entwickelt sich die Geldwertkarte für Bambergs Bäder zu einem vollständigen Ersatz für die Saisonkarte. Mit der Geldwertkarte erhalten Badegäste bis zu 20 Prozent Rabatt auf den Eintrittspreis. Die Geldwertkarte ist übertragbar, flexibel nutzbar und gegen Verlust abgesichert. Geldwertkartenbesitzer müssen nicht an der Kasse anstehen, sondern können direkt den Kassenautomaten nutzen.

Freibad-Eintrittspreise Kombibad Bambados:

Im Sommer können die Gäste des Kombibads Bambados unbegrenzt zwischen dem Hallen- und dem Freibadbereich wechseln und die volle Angebotsvielfalt genießen. Für das Kombibad gelten einheitliche Sommer-Eintrittspreise:

Kombibad
Stadionbad + Bambados
Sommerbetrieb
1,5-Stunden-Karte 3-Stunden-Karte Tages-
eintritt
Erwachsene * 2,50 3,90 4,90
Ermäßigt * 1,50 2,00 2,50
Familie „klein“ 3,80 6,20 8,10
Familie „groß“ 6,20 10,00 13,00

Neu! „1 für 1“-Regelung: morgens in der ersten Stunde und abends in der letzten Stunde kostet der einstündige Besuch für alle Gäste nur 1 Euro pro Person.

* bis zu 20 Prozent Geldwertkarten-Rabatt

Freibad Gaustadt:

Das Freibad Gaustadt bleibt das günstigste aller Bamberger Bäder. Die Eintrittspreise im Überblick:


FreibadGaustadt

1,5-Stunden-Karte 3-Stunden-Karte Tages-
eintritt
Erwachsene * 2,20 3,20 4,00
Ermäßigt * 1,20 2,00 2,50
Familie „klein“ 3,20 5,10 6,60
Familie „groß“ 5,40 8,30 10,60

Neu! „1 für 1“-Regelung: morgens in der ersten Stunde und abends in der letzten Stunde kostet der einstündige Besuch für alle Gäste nur 1 Euro pro Person.

* bis zu 20 Prozent Geldwertkarten-Rabatt
 

Klaus Rubach, Geschäftsführer der Stadtwerke Bamberg: „Mit der nochmaligen Weiterentwicklung profitieren nun nahezu alle Freibadgäste von der Weiterentwicklung unseres Tarifkonzepts. Es orientiert sich noch mehr an den sozialen Belangen, ist leicht verständlich, bietet größtmögliche Flexibilität und ermöglicht im Kombibad bei jedem Wetter ungebremsten Badespaß. Durch die Geldwertkarte mit ihren Rabattierungen von bis zu 20 Prozent wird der Eintritt in unsere Bäder noch günstiger. Wir werden alle Badegäste, die sich zum Start in die Freibadsaison eine Geldwertkarte online kaufen, mit zusätzlichen Vorteilen überraschen.“

 

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg