Von P+R Parkplatz zum Antikmarkt: Extratouren für alle Schnäppchenjäger

(vom 25.09.2017)

Am kommenden „Tag der deutschen Einheit“, 3. Oktober, lockt der Bamberger Antikmarkt wieder tausende Schnäppchenjäger in die Bamberger Innenstadt. Für die bequeme An- und Abreise der Antiquitätenfreunde erweitern die Stadtwerke Bamberg wieder ihre Busservices zu den P+R-Anlagen. Besucher können ihre Fahrzeuge an der Kronacher Straße sowie am Heinrichsdamm bequem abstellen und den ganzen Tag über regelmäßig in die Innenstadt pendeln.

Die Linie 930 pendelt ab 7:20 Uhr (erste Abfahrt ab P+R Heinrichsdamm) im 15-Minuten-Takt zum Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB, Bussteig N) und zurück. Die letzte Fahrt zur P+R-Anlage erfolgt um 18:00 Uhr. Der Bus zur P+R Anlage an der Kronacher Straße pendelt im 30-Minuten-Takt, erstmals um 8.00 Uhr ab ZOB (Bussteig P). Die letzte Fahrt zur P+R-Anlage erfolgt um 18:30 Uhr.

Das Ticket „P+R Solo“, also Parken inklusive Tagesfahrschein für eine Person, kostet 3,00 Euro. Gruppen bis zu fünf Personen zahlen mit dem Ticket „P+R Plus“ zusammen nur 4,50 Euro.

Stadtwerke Bamberg

 

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg