Fasching in Hallstadt: Busse lassen Narren die Vorfahrt

(vom 28.02.2019)

Wegen des Faschingsumzugs können die Busse der Linie 904 am Montag, 4. März, von ca. 13.25 Uhr bis ca. 15.10 Uhr die Innenstadt von Hallstadt nicht anfahren

Die Fahrten, die zwischen 13.08 und 14.28 Uhr am ZOB starten, enden an den Haltestellen „ERTL-Zentrum“ bzw. „Zollhaus“. Die Rückfahrten beginnen ebenfalls an diesen Haltestellen.

Darüber hinaus können zwischen ca. 12.30 Uhr und 16.30 Uhr die Haltestellen im Hallstadter Osten („Königsmühle“, „Königshofstraße“, „Hallstadt Bahnhof“, „Schafhof“, „Freibad“ und „Hallstadt Ost“) nicht bedient werden. Die entsprechenden Fahrten enden und beginnen stattdessen an der Haltestelle „Kiliansplatz“.

Aufgrund der Umleitungen kann es auf allen Linien zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie die Hinweise an den Haltestellen, VGN-Onlineauskunft, die Zielbeschilderung der Busse sowie die Haltestellenabfolge auf den Monitoren innerhalb der Fahrzeuge.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg