Stadtbus: Prozessionen haben Vorfahrt

(vom 25.05.2018)

Aufgrund der anstehenden Prozessionen in Bamberg und Gaustadt müssen einige Buslinien eine Umleitung nehmen und es ist mit Verspätungen zu rechnen.

 

Urbani-Prozession (Sonntag, 27.05.2018)

Zwischen ca. 8.40 und 12 Uhr kann es zwischen den Haltestellen „Schulplatz“ und „Hohes Kreuz“ zu Behinderungen und Verspätungen auf den Linien 901, 908 und 912 kommen.

Fronleichnamsprozession in Bamberg und Gaustadt (Donnerstag, 31.05.2018)

Die Busse der Linien 904, 906, 910 und 916 müssen zwischen ca. 8 und 12 Uhr eine Umleitung nehmen.

Die Linie 904 wird stadtauswärts über den Bahnhof umgeleitet. Die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Stadtwerke“ entfallen.

Die Linie 906 wird stadtauswärts über den Bahnhof umgeleitet. Die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Mußstraße“ können nicht bedient werden. Stadteinwärts können die Haltestellen „Mußstraße“ bis „Markusplatz“ nicht bedient werden. Zwischen ca. 8.45 und 10.30 Uhr ist aufgrund einer Prozession in Gaustadt zusätzlich mit Verspätungen zu rechnen.

Die Linie 916 wird stadtauswärts über den Bahnhof umgeleitet. Die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Schweinfurter Straße“ können nicht bedient werden. Stadteinwärts können die Haltestellen „Schweinfurter Straße“ bis „Markusplatz“ nicht bedient werden. Zwischen ca. 8.45 und 10.30 Uhr ist aufgrund einer Prozession in Gaustadt zusätzlich mit Verspätungen zu rechnen.

Die Linie 910 wird in beiden Richtungen über den Münchner Ring umgeleitet. Stadtauswärts können die Haltestellen „Am Kranen“ bis „Domschule“ und stadteinwärts die Haltestellen „Domschule“ bis „Schönleinsplatz“ nicht bedient werden. Die Fahrt um 10.55 Uhr ab ZOB entfällt. Aufgrund der Umleitungsstrecke ergeben sich an den einzelnen Haltestellen abweichende Abfahrtszeiten. Diese werden an den Haltestellen und unter Fahrplanänderungen bekanntgegeben.
 

St. Gangolf Fronleichnamsprozession (Sonntag, 03.06.2018)

Die Busse der Linien 904, 906 und 916 können die Haltestellen „Löwenstr.“ und „Deutsches Haus“ stadteinwärts nicht bedienen. Aufgrund von Behinderungen und kurzzeitigen Sperrungen im Bereich der Luitpldstraße kann es zudem zu Verspätungen auf weiteren Linien kommen.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg