Ihre Stadtwerke Bamberg

Wir bewegen Bamberg, handeln nachhaltig und fördern die Stadt und Region.

Daten und Fakten

Die Stadtwerke Bamberg in Zahlen 

Basisdaten

(laut Abschluss des Geschäftsjahrs 2017 - Stand 31.12.2017)
Mitarbeiter 581
Davon Auszubildende 24
Umsatz (Konzern) 150.191.969 Euro

10+ Mio.

Fahrgäste befördert

Kunden
Strom (eingebaute Zähler) 56.770
Gas (eingebaute Zähler) 18.535
Wasser (eingebaute Zähler) 13.671
Fahrgäste (im Jahr 2017) 10.234.600
Haushalte mit Glasfaser-Anschluss1 37.532
Parkvorgänge (im Jahr 2017) 1.238.529
Badgäste (im Jahr 2017) 424.910

  

347.581 MWh

Ökostrom geliefert

Energie
Ökostromlieferung 347.581 MWh
Eigene regenerative Stromerzeugung 8.311 MWh

Gaslieferung:

- davon Biogas

- davon Klimagas

649.970 MWh

7.331 MWh

29.689 MWh

Fernwärmelieferung 448.467 MWh

949 km Stromleitung

Einmal Utrecht und zurück 

Netzlänge
Strom (Bamberg, Hallstadt) 949 km
Gas (Bamberg, Hallstadt, Stegaurach) 365 km
Fernwärme (Bamberg) 14,1 km
Trinkwasser 310 km
Glasfaser (Bamberg, Coburg) 1.700 km

188.384 t

CO2 eingespart

Umweltschutz*
 
Einsparung CO2 aus regenerativ erzeugtem Strom der Stadtwerke2


3.845 Tonnen

Einsparung CO2 aus dem Absatz von Ökostrom2

163.711 Tonnen

Einsparung CO2 aus dem Absatz von Klimagas3

7.422 Tonnen

Einsparung CO2 bei Wärmeerzeugung in KWK-Anlagen, die mit Biomasse und Biomethan betrieben werden3

11.196 Tonnen

Einsparung CO2 durch den Einsatz von Bussen gegenüber PKW3

2.210 Tonnen
Summe vermiedener CO2-Emissionen: 188.384 Tonnen
Gesamtfläche Pappelplantage: 36 Hektar

28 Buslinien

steuern den ZOB an

ÖPNV und Parken
Buslinien 28
Busflotte 61
Parkplatzanlagen (einschließlich P+R-Plätze, Reismobil- und Reisebusparkplatz) 10
Fahrradparkhaus 1
Parkplätze 4.518


 

4.970.000 m³

Trinkwasser erzeugt

Wasser
Trinkwasserlieferung 4.970.000 m³
Trinkwasserbrunnen 104
Hochbehälter 7

4 Badeeinrichtungen

für Sport und Spaß

Bäder
Bäder und Badestellen 4
Details zu unserem aktuellen Jahresabschluss veröffentlichen wir im Bundesanzeiger: www.bundesanzeiger.de
* Mit den 5 wichtigsten ökologischen Fußabdrücken des Unternehmens werden ca. 90 Prozent der CO2 -Einsparungen nachvollziehbar dargestellt. Das Unternehmen handelt darüber hinaus in vielen kleinen Prozessen nachhaltig. 
1 Stand 30.04.2018
2 Einsparung gegenüber Strommix Deutschland 471g/kWh
3 Einsparung gegenüber Einsatz Erdgas 250g/kWh. Quelle: www.iinas.org (Gemisdatenbank 4.95) 
4 Vergleich CO2-Ausstoß auf gefahrene Kilometer eines PKW mit 1,5 Insassen gegenüber einem Bus mit 12 Insassen. Quelle: https://www.vdv.de/statistik-personenverkehr.aspx

 

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg