Mobilität mit Auto, Reisemobil, Reisebus und Rad

Parken in Bamberg leicht gemacht

Tiefgarage Konzert- und Kongresshalle

Parken direkt neben Klein Venedig 

Übersicht zur Tiefgarage 

Standort: Mußstraße 5 A, 96047 Bamberg
Öffnungszeiten: 24 Stunden
Kapazität: 354 Parkplätze
5 Behindertenparkplätze
5 Frauenparkplätze
Besonderheiten:  Elektroladestationen (AGB)
Max. Einfahrtshöhe: 2,00 Meter
Bild Tiefgarage Konzert- und Kongresshalle
Bild Tiefgarage Konzert- und Kongresshalle
Bild Tiefgarage Konzert- und Kongresshalle

Tarife 

Tarifart und -zeit
Je angefangener Stunde 1,00 €
Tagesgebühr 8,00 €
Kongressticket
28 Tage 65,00 €
Dauerparker
Dauerparker ganztags pro Monat 60,00 €
Allgemeine Geschäftsbedingungen
 In allen Preisen sind 19 Prozent Mehrwertsteuer enthalten.

Unser Tipp bei Veranstaltungen: 5 Stunden im Voraus zahlen

Schenken Sie sich das lange Anstehen am Kassenautomat: Einfach nach der Einfahrt Ticket einschieben und „Veranstaltungsticket (5 Std. im Voraus bezahlen)“ wählen. Sie fahren nach der Veranstaltung direkt raus, während andere am Kassenautomat warten. Das Ticket ist bis 5 Stunden ab Einfahrtszeitpunkt gültig (bitte Ticketaufdruck beachten). Sind Sie länger unterwegs, zahlen Sie einfach am Automaten nach.

Bequem und einfach parken mit der Parkwertkarte

  • Bis zu 16 Prozent gegenüber dem Kurzparkerticket sparen
  • Einfach bequem ein- und ausfahren ohne Umweg über den Kassenautomaten
  • Flexible Nutzung unterschiedlicher Parkhäuser und Tiefgaragen
  • Wiederaufladbar

Unser Tipp

Tiefgarage besetzt?

Nutzen Sie bei Ihrem Besuch von Orchesterkonzerten der Bamberger Symphoniker auch unsere Tiefgarage Zentrum Nord. Von dort bringt sie ein kleiner Sondershuttle im 10-Minuten-Takt zur Konzerthalle.

Oder steigen Sie auf den Stadtbus um. Die Linie 906 hält direkt vor der Tür der Konzerthalle.

Unsere Shuttleangebote zu den Bamberger Symphonikern

"KSI: Umrüstung auf LED in der Tiefgarage Konzert- und Kongresshalle und dem Fahrradparkhaus Bahnhof/Brennerstraße Bamberg" 

Logos Fördermittelgeber BMU und Klimaschutzinitiative

Laufzeit: 01.09.2017 bis 31.08.2018

Förderkennzeichen: 03K06674

Zuwendungsgeber: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Ziel: Ersatz der energieintensiven Beleuchtung durch eine LED-Beleuchtungsanlage mit bedarfsgerechter Steuerung mit dem Ziel, mehr als 50 % der Energiekosten einzusparen.

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen 

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg