• Wasser
Trinkwasser, Wasser

Pures Bamberger Trinkwasser

Das Lebensmittel Nr. 1 in hervorragender Qualität und zuverlässiger Versorgung.

Wasser

Zuverlässig in öffentlicher Hand - Ihre Trinkwasserversorgung ist eine öffentliche Aufgabe, denn sie soll zuverlässig und zukunftsfähig sein. Wir versorgen Sie sicher, unabhängig und regional mit Trinkwasser in Spitzenqualität.

Ihre Vorteile 

  • Hohe Wasserqualität, hervorragende Analysewerte
  • Für Zubereitung von Babynahrung geeignet
  • Zuverlässige Versorgung
  • Kostengünstig

Günstiger Wasserpreis

Ihr Bamberger Trinkwasser sprudelt in Spitzenqualität aus dem Wasserhahn. Dabei kostet es nur wenige Cent. Hinter den Kulissen betreiben wir einen enormen Aufwand, damit Sie ein herausragendes Produkt zu möglichst geringen Kosten erhalten.

 

Top Wasserqualität

Trinkwasser unterliegt strengsten gesetzlichen Qualitätsanforderungen. Durch regelmäßige Untersuchungen stellen wir sicher, dass Ihr Trinkwasser diesen entspricht: Bei allen Tests schneidet das Bamberger Trinkwasser sehr gut ab.

Haben Sie Fragen? Unser Wasserexperte Georg Spörlein gibt Ihnen gerne Auskunft: 0951 77-5214.

Junge am Humserabrunnen mit Wasserbecher

Trinkwasser-Brunnen in der Innenstadt

Auch beim Shoppen in der Bamberger Innenstadt erfrischen wir Sie mit unserem gesunden Trinkwasser: an vielen Ecken spenden Trinkwasserbrunnen in der warmen Jahreszeit kostenlos Trinkwasser so viel Sie trinken können.

Kistenschleppen lohnt sich nicht!

Wussten Sie, dass in Deutschland für Trinkwasser wesentlich strengere Regeln gelten als für Mineralwasser? Von 30 im Jahr 2017 von der Stiftung Warentest geprüften Mineralwässern schnitten nur 11 gut ab. In einigen Wässern fanden die Prüfer unerwünschte Spuren aus Landwirtschaft, Industrie und Haushaltsabwasser sowie Fehler im Geschmack, die vor allem durch die Lagerung in Kunststoffflaschen hervorgerufen werden. Kostet Mineralwasser zwischen 13 und 50 Cent je Liter. Zapfen Sie Ihr Wasser am heimischen Wasserhahn, erhalten Sie höchste Qualität für 0,2 Cent – ein Hundertstel des Preises der abgefüllten Variante.

Bamberger Bier auf Trinkwasser

kostBA: Wasser als Grundstoff für Bamberger Bier

Ohne Wasser geht in den Bamberger Brauereien gar nichts, schon gar kein Bier. Welche Rolle unser Trinkwasser bei Bambergs flüssigem Gold spielt und viele weitere interessante Geschichten und Hintergründe dazu finden Sie in unserem Blog.

Interessiert, mehr über Ihr Trinkwasser zu erfahren?

Dann besuchen Sie doch eine unserer kostenlosen Führungen durch das Bamberger Wasserschutzgebiet und das neue Wasserwerk am Stadtwald.

Wasser muss klar sein – am besten jedem Kind. Darum bieten wir unsere Führungen speziell für Kinder ab neun Jahren an, gerne für Schulklassen.

Bei der Führung durchs Wasserwerk werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen der regionalen Trinkwasserversorgung und erleben den langen Weg des Wassers – vom Regentropfen bis zum Wasserhahn.

Bei der geführten Wanderung durch ein Bamberger Wasserschutzgebiet lernen Sie Wert und Vielfalt des Schutzgebiets kennen. Wir führen Sie durch ein Biotop und machen einen Abstecher zu unseren Energieholzplantagen.

 

Anzahl der Teilnehmer: mindestens 5, maximal 25 Personen
Dauer: circa 75 Minuten
Termine: individuell, nach Vereinbarung

 

Ansprechpartnerin:

Karin Nüsslein

0951 77-6134
fuehrung@stadtwerke-bamberg.de 

W wie Wasser. W wie Wow!

Bis zu 5,4 Millionen Kubikmeter Trinkwasser speisen die Stadtwerke jährlich in das Versorgungsnetz ein.
Lange Leitung? – 322 Kilometer. Das ist die Entfernung von Bamberg nach Frankfurt am Main und zurück. Etwa so lang ist das Leitungsnetz unserer Stadt.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg