Pures Bamberger Trinkwasser

Das Lebensmittel Nr. 1 in hervorragender Qualität und zuverlässiger Versorgung.

Trinkwasserbrunnen in Bamberg

Kostenloses Trinkwasser unterwegs

Unsere vier Trinkwasserbrunnen in der Bamberger Innenstadt sorgen für eine kostenlose Erfrischung für Zwischendurch. Eine sprudelnde Erfrischung für unterwegs.

Trinkwasser Brunnen Humsera mit Kind in Bamberg

"Humsera"

Grüner Markt

Unser Trinkwasserbrunnen "Humsera" in der Fußgängerzone erfreut Markthändler, Spaziergänger und jeden, der dort einkauft. Das Denkmal für das Bamberger Gärtneroriginal mit ihrer anzüglichen Redensart war unser erster Trinkwasserbrunnen und ist seit 2015 wieder in Betrieb.


Trinkwasser am Kranen mit Kind in Bamberg

"Fischbrünnlein"

Am Kranen

Der Trinkwasserbrunnen "Fischbrünnlein" am Regnitzufer in Sichtweite des Alten Rathauses ist vor allem bei Touristen in den heißen Sommermonaten beliebt. Eine kurze Erfrischung oder schnell die Trinkflasche gefüllt und schon geht es weiter mit dem Sightseeing. 


Trinkwasserbrunnen in der Karolinenstraße

"Adlerbrunnen"

Obere Brücke/Karolinenstraße

Gleich hinter dem Alten Rathaus und damit am Tor zur historischen Altstadt spendet der imposante Adlerbrunnen frisches Trinkwasser.  


Brunnen in der Trautmannsmauer Domplatz

"Brunnen in der Trautmannsmauer"

Domplatz

Gerade zur warmen Jahreszeit bietet der Brunnen am Domberg eine willkommene Erfrischung. 


Standorte der Brunnen 

Da läuft was

Dank des steten Durchlaufs finden Durstige zu jeder Zeit beste Trinkwasserqualität vor. Da der Durchfluss bewusst gering gehalten ist – in der Minute plätschern nicht mehr als 1,5 Liter – gleicht der Jahresverbrauch etwa dem von zwei Einfamilienhäusern. Die Stadtwerke Bamberg haben die Speisung mit Trinkwasser sowie die jährliche In- und Außerbetriebnahme übernommen. 

Humsera Markt Kind und Vater

Blog: 
Trinkwasser aus einem Bamberger Original

Die „Humsera“, eine Bamberger Marktlegende, die für ihr loses Mundwerk bekannt war, versorgt wie zu Lebzeiten die Bürger mit frischen Lebensmitteln. War es um die vorletzte Jahrhundertwende vor allem Gemüse, so sprudelt jetzt das Lebensmittel Nummer eins aus ihrem Schoß. Damit schließt sich der Kreis.

Wie lange sind die Brunnen aktiv?

Sofern das Klima es zulässt, sind die Brunnen von Frühjahr bis zum Spätherbst aktiv. Danach wird das Wasser abgestellt, damit die kostbaren Brunnen während der Wintermonate keinem Frost ausgesetzt und einsatzbereit für die nächste Saison sind.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg