Förderprogramme

Förderung von Photovoltaik-Anlagen

Solaranlage in Bamberg

Höhe des Zuschuss

Aus diesem Grund unterstützen die Stadtwerke Bamberg die Errichtung von Photovoltaikanlagen bei Bürgern und Firmen auf dem Gebiet der Stadt Bamberg mit einem einmaligen Zuschuss in Höhe von 280,00 € pro neu installiertes kW-Peak-Leistung. Maximal wird eine Peakleistung von 2 kW gefördert. Die Vergütung des von Photovoltaikanlagen in das öffentliche Netz eingespeisten Stromes erfolgt nach den Richtlinien des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).

Voraussetzungen

Voraussetzung für den Zuschuss ist die Umstellung Ihres Stromliefervertrags auf BestNatur, unseren vom TÜV zertifizierten Ökostrom. Für jede verkaufte kWh BestNatur-Ökostrom investieren wir 0,5 Cent (netto) in den Ausbau regenerativer Energien. 

Antrag senden

Schicken Sie bitte den ausgefüllten Antrag zusammen mit einer Kopie des Kostenvoranschlages zurück an die Stadtwerke Bamberg. Wir werden Ihnen umgehend mitteilen, ob Ihre Anlage gefördert wird. Die Anschubförderung kann zurückgefordert werden, wenn Sie innerhalb von 6 Jahren den Stromlieferanten wechseln.

Haben Sie noch Fragen zum technischen oder organisatorischen Ablauf?


Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne unter der Telefon 0951 77-2303.

Nach oben

Stadtwerke Bamberg auf  facebook Youtube

Wir bewegen Bamberg