concept of housing and relocation. happy family mother father and kids with roof at home
Unabhängige Energieexperten

Mit Thermografie-Aufnahmen Energie und Kosten sparen

Exklusives Angebot für SSB-Mitarbeiter/innen:
Zeitlich begrenztes bis 21.02.2020

Durchführungszeitraum Februar/März 2020

Exklusives Angebot für SSB-Mitarbeiter/innen:
Zeitlich begrenztes bis 21.02.2020

Durchführungszeitraum Februar/März 2020

Nur für SSB-Mitarbeiter/innen

Thermografie


129 €

Vorzugspreis für Energiekunden der Stadtwerke Bamberg


149 € regulärer Preis

Alle Preise inkl. 19 % MwSt.

Eine kleine Investition mit großer Wirkung

Mit einer Infrarotkamera decken wir die Schwachstellen Ihres Gebäudes auf. So erhalten Sie wertvolle Hinweise zur Bausubstanz Ihres Hauses und können gezielt Maßnahmen treffen, um Ihren Energieverbrauch nachhaltig zu senken und Kosten zu sparen.

Unser Paket beinhaltet sechs Infrarotbilder Ihres Objektes und einen Ergebnisbericht mit Erläuterungen zu den jeweiligen Bildern.

  • Basis für Renovierungsentscheidungen
  • Grundlage für Gewährleistungsansprüche
  • Von den unabhängigen Energieexperten in der Region
  • Sparen im Paket: Thermografie und Heizungscheck

So sieht eine Thermografie-Aufnahme aus

Häufige Fragen und Antworten

Um ein möglichst aussagekräftiges Bild von der Bausubstanz zu erhalten, muss ein hoher Temperaturunterschied zwischen Innentemperatur im Gebäude und Außentemperatur herrschen. Deshalb finden die Aufnahmen ausschließlich von Januar bis März statt.

An dunklen, blauen Stellen verliert das Gebäude wenig Energie nach außen. An den roten und gelben Stellen ist der Verlust hingegen hoch. Hier sind die klassischen Schwachstellen, die Sie baulich nachbessern können (z. B. neue Fenster etc.).

Alte und ältere Gebäude haben häufig energetische Schwachstellen. Hier verlieren Sie jedes Jahr bares Geld. 
Bei Neubauen können Sie mit der Aufnahme die Qualität der Baufirmen und Handwerker überprüfen und ggf. auch Nachbesserungen drängen. 

In der Regel hat eine Aufnahme viele Jahre bestand. Sie können natürlich mit einer weiteren Aufnahme auch perfekt im Vorher- /Nachhervergleich die Wirkung von durchgeführten Maßnahmen überprüfen.

Der Aufnahmetermin wird Ihnen circa 1 Woche vor der Durchführung mitgeteilt. Bitte beachten Sie folgende Punkte zum Zeitpunkt der Aufnahmen um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen: 

  • Alle Räume sollten 12 Stunden vor Aufnahmetermin auf Normaltemperatur beheizt werden
  • Zum Aufnahmezeitpunkt sollten alle Fenster und Türen 2 Stunden vor Aufnahmetermin geschlossen sein
  • Jalousien und Rollläden sollten 2 Stunden vor Aufnahmetermin geöffnet sein
  • Durch Hindernisse (z. B. Bäume) können einige Bereiche Ihres Hauses ggf. nicht thermografiert werden
  • Die Aufnahme von Flachdächern ist nicht möglich

Ich möchte mehr Informationen

* = Pflichtfeld

Unsere Thermografie-Hotline

0951 77-2440