baMbit Service

Wir helfen Ihnen weiter

Allgemeine Fragen zum Wechsel

Nutzen Sie einfach unsere Online-Bestellstrecke hier auf der Website.

Zur Bestellung​​​​​​​

Das hängt von der Laufzeit Ihres jetzigen Vertrags ab und von der Zeit, die wir zur Installation Ihres Hausanschlusses benötigen. Hierfür sollten Sie mindestens 4 Wochen einplanen.

Nein. Sobald Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Portierungsauftrag bei uns eingereicht haben, können wir Ihren Telefon und Internetanschluss kündigen. Bei der Vorbereitung bitten wir Sie jedoch, uns zu unterstützen:

1. Prüfen Sie zunächst auf einer aktuellen Rechnung Ihres bisherigen Anbieters, wann Ihr Vertrag ausläuft und welche Kündigungsfristen beim bisherigen Anbieter zu beachten sind.

2. Anschließend wählen Sie den baMbit-Tarif aus, der Ihre Bedürfnisse am besten erfüllt. Das geht bequem online oder Sie kommen einfach in unser Kundencenter in Bamberg am ZOB. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne bei dem Ausfüllen der Unterlagen. Am besten bringen Sie eine aktuelle Rechnung Ihres bisherigen Anbieters mit.

3. Zum Ausfüllen des Anbieterwechselformulars benötigen wir noch einige Daten Ihres bisherigen Anbieters. Alle Rufnummern und der bisherige Anschlussinhaber sind wichtige Informationen hierbei. Auch wenn Sie nur einen reinen Internetanschluss haben, ist es möglich, dass wir diesen bei Ihrem jetzigen Anbieter kündigen. Sprechen Sie mit uns darüber.

Beziehen Sie von Ihrem Anbieter sonstige Leistungen wie z. B. TV oder Mietgeräte, so müssen Sie sich selbst um die Kündigung dieser Verträge kümmern. Entsprechende Textvorlagen stellen Ihnen unsere Mitarbeiter gerne zur Verfügung.

4. Alle weiteren Formalitäten übernehmen nun die Stadtwerke Bamberg für Sie. Wir kümmern uns um die Mitnahme Ihrer Rufnummern und gewährleisten einen reibungslosen Übergang, sodass Internet und Telefon möglichst durchgängig zur Verfügung stehen.

5. Sobald uns von Ihrem bisherigen Anbieter ein bestätigtes Wechseldatum vorliegt, erhalten Sie eine Auftragsbestätigung mit einem Termin, zu dem die Rufnummern zu den Stadtwerken Bamberg wechseln und Sie das schnelle Internet nutzen können. Der nahtlose Übergang stellt sicher, dass Sie nicht doppelt bezahlen.

Sollte dieser Fall eintreten, kümmern wir uns selbstverständlich bei den Vorlieferanten und vorherigen Providern, bei denen die Rufnummer eventuell noch hängt, um eine schnelle Lösung, auch wenn wir leider keine direkte Handhabe haben. 

Um die Bundesnetzagentur als offizielle Regulierungsstelle zu informieren, können Sie ein Beschwerdeformular ausfüllen, das sie in unserem Downloadportal finden ("Beschwerdeformular Anbieterwechsel"). Wir helfen Ihnen gerne beim Ausfüllen. Dieses Formular muss dann bei der Bundesnetzagentur eingereicht werden.
 

Telefonie

Selbstverständlich. Gerne helfen wir Ihnen beim Ausfüllen des Portierungsauftrags.

Zum Betrieb einer (ISDN-)TK-Anlage ist generell ein Upgrade auf eine FRITZ!Box 7590 notwendig. Diese biete einen S0-Anschluss, an den eine TK-Anlage mit maximal einem ISDN-S0-Bus angeschlossen werden kann. Größere Anlagen werden derzeit nicht unterstützt.

Übrigens bietet Ihre Fritz!Box ebenfalls viele Funktionen einer TK-Anlage, so dass diese häufig überflüssig wird.

Bitte beachten Sie, dass der Anschluss bzw. die Einrichtung der Telefonanlage nicht im Installationsangebot enthalten ist.

Digitales TV

Ja. Für den Empfang der digitalen Sender ist ein DVB-C Receiver erforderlich.

Nein. Generell ist für den Empfang des baMbit-TV-Angebots kein spezieller Receiver erforderlich. Der Empfang digitaler Sender setzt einen DVB-C Receiver voraus. 
Zusatzprogramme wie Sky oder HD+ sind kostenpflichtig und können weitere Hardware erfordern (CI-Slot, Smart-Card,...). Die Konditionen hierfür erfahren Sie bei den jeweiligen Anbietern.

In der Regel empfangen Sie die HD-Kanäle mit einem DVB-C Receiver. Ob Ihr TV-Gerät auch HD-Bildqualität liefert, hängt von Ihrem Fernsehgerät ab.

Rechnung

Auf Ihre Rechnung können Sie jederzeit online im Kundenportal zugreifen.

Unter „Konto" finden Sie...
...Ihre aktuellen Rechnungen
...Ihre Telefonverbindungen
...alle weiteren Dokumente, die Ihre Rechnung betreffen.

Die Zugangsdaten zum Portal erhalten Sie bei Vertragsabschluss.

Ihre Rechnung erhalten Sie jeweils zum 15. des Monats. Die Grundgebühren werden für den jeweiligen Monat voll berechnet, Telefongebühren werden rückwirkend einen Monat später berechnet.

Beispiel: Rechnung zum 15.04.2017  
Telefon&Internet 2501.04.2017 - 30.04.201719,90 €
Telefongebühren01.03.2017 - 31.03.2017  3,54 €
Rechnungsbetrag15.04.2017 23,44 €

FRITZ!Box

Sie schließen Ihren PC per Kabel an die FRITZ!Box an und geben in der Adresszeile Ihres Internet-Browsers (z.B. Internet Explorer, Firefox,...) fritz.box ein (ohne www. oder Sonstiges). Beim ersten Aufruf fordert die Seite Sie auf, ein Kennwort einzugeben, welches die Benutzeroberfläche und damit die Einstellungen anschließend vor unbefugtem Zugriff schützt. Dieses Kennwort können Sie frei wählen.

Der FRITZ!Box Anbieter AVM stellt auf seiner Homepage umfangreiche Informationen zu allen Modellen und allen Anwendungsfällen zur Verfügung. 

Ihre bambit.de E-Mail

Die Einrichtung Ihres E-Mail-Kontos auf einem lokalen Client ist kinderleicht. Bitte verwenden Sie folgende Daten für die Einrichtung auf Ihrem Endgerät:

E-Mail-Adresse: ihremail@bambit.de (bitte verwenden Sie Ihre Mail-Adresse)

Konto-Typ: IMAP

Posteingangsserver: imap.bambit.de (Port 993 SSL)

Postausgangsserver: smtp.bambit.de (Port 465 SSL)

Benutzername: ihremail@bambit.de (bitte verwenden Sie Ihre Mail-Adresse)

Passwort: Ihr gewähltes Passwort. Sie könnenn dieses im Mail-Portal bei Bedarf ändern.

Bitte beachten Sie, dass Sie die SSL-Sicherheitseinstellungen für Ihr Mail-Konto aktiviert haben und geben Sie entsprechend die Portnummern ein.

Weitere FAQ

Wir haben für Sie weitere Detailinformationen zu Ihrem Internet- bzw. TV-Anschluss, Ihrem Router und weiteren Themenbereichen als Hilfe zusammengestellt.

FAQ

Downloads

Von der Leistungsbeschreibung über Produktinformationsblätter bis zum Portierungsformblatt - hier finden Sie alle Dokumente zum Download als PDF.

Downloadportal

Schlichtungsstelle

Sie sind mit uns nicht zufrieden? Dann teilen Sie uns das bitte mit. In den meisten Fällen finden wir eine Lösung. Im Streitfall haben Sie aber auch das Recht, ein Schlichtungsverfahren einzuleiten.

Schlichtungsstelle

Webmail

Nutzen Sie Ihre bambit.de E-Mail Adresse über unseren Web.

Webmail

Kundenportal

Verwalten Sie Ihren Rechnungen und Ihren Anschluss ganz bequem online.

Kundenportal

Hotline

Um Sie bei einem Anliegen bestmöglich unterstützen zu können, nutzen Sie unsere Servicehotline:

0951 77-1180

Teamviewer-Support

Die perfekte Internetverbindung zum Videostreaming, Zocken und Arbeiten

Sie erhalten eine Flatrate, die sich bestens für alle datenintensiven Internetanwendungen eignet. Videostreaming, Videokonferenzen, Fernsehen, Telefonieren oder datenintensive Computerspiele funktionieren über Ihren baMbit-Anschluss in bester Qualität. Alles ohne Drosselung!

Sie können Ihre aktuelle Geschwindigkeit messen:

Breitbandmessung

Sie sind alleine oder ein Paar und nutzen das Internet vor allem, um E-Mails zu checken und online zu shoppen. Hin und wieder schauen Sie mal zusammen einen Film über Netflix, Apple TV oder Mediatheken.

Sie haben eine Familie, die ständig mit unterschiedlichen Smartphones, Tablets und am PC parallel im Internet surft. Sie bewegen sich viel auf Videostreaming-Plattformen wie Netflix, Apple TV, Youtube oder Mediatheken und ihre Kinder spielen online am PC. 

Sie laden in kurzer Zeit hohe Datenmengen hoch oder herunter. Zum Beispiel, weil Sie viele Filme herunterladen wollen, um sie unterwegs zu schauen oder weil Sie von zu Hause aus arbeiten. Dann sind Sie hier gut aufgehoben!