9-Euro-Ticket

Für 9 Euro durch ganz Deutschland

Im Juni, Juli und August können Menschen den öffentlichen Nahverkehr in ganz Deutschland für jeweils 9 Euro nutzen. Wo Sie das 9-Euro-Ticket kaufen können und warum besonders Abonnentinnen und Abonnenten von ihm profitieren, lesen Sie hier.

Alle Infos rund um das 9-Euro-Ticket

Ab wann gilt das Ticket? Kann ich Hunde und Fahrräder mitnehmen? Lohnt sich das 9-Euro-Ticket für mich? Diese und viele weitere allgemeine Fragen rund um die 9-Euro-Tickets beantwortet der VGN auf seiner Internetseite.

Allgemeine FAQ

 

(Vor-)verkauf startet am 23. Mai

  • Im Servicezentrum im Rathaus am ZOB
  • In den Bamberger Stadtbussen
  • Online in der VGN App, im VGN Onlineshop und DB Navigator
     

Zum Onlineshop

VGN App herunterladen

Mit dem VGN-Abo automatisch profitieren

Kundinnen und -kunden, die bereits Tickets für den Zeitraum Juni, Juli und August besitzen, können sich bequem zurücklehnen. Sie profitieren automatisch vom 9-Euro-Ticket. Alle VGN-Abokarten, Semestertickets und das 365-Euro-Ticket gelten als 9-Euro-Ticket. Der Preis für die Monate Juni bis August wird dementsprechend reduziert oder bis auf 9 Euro zurückerstattet.

FAQ zum JahresAbo, Semester- und 365-Euro-Ticket

Alle VGN-Abokarten, Semestertickets und das 365-Euro-Ticket gelten als 9-Euro-Ticket; es wird also kein zusätzlicher Fahrschein benötigt.

Es werden automatisch im Juni, Juli und August nur monatlich 9 Euro vom Konto eingezogen.

Wer im Voraus bezahlt hat, wendet sich bis spätestens Ende August an die jeweilige Verkaufsstelle (z. B. Servicezentrum im Rathaus am ZOB)  und bekommt den Betrag anteilig erstattet.

Betroffene AboKunden schreiben wir persönlich an. Sie können einfach das beigefügte Formular ausfüllen und erhalten dann eine Erstattung.

Die Mitnahmeregelung bei Plus-Abos bleibt zu den gleichen Konditionen wie vorher bestehen. Sie bezieht sich also weiterhin nur auf den bisherigen Gültigkeitsraum. Mit­rei­sende Per­so­nen müssen au­ßer­halb des vertraglichen räumlichen Gel­tungs­be­reichs ein zusätzliches Ticket er­wer­ben. 

Zeitlich beschränkte Abos gelten während des Aktionszeitraums rund um die Uhr. Sie können also auch vor 9 Uhr mit Bus und Bahn im Nahverkehr durch ganz Deutschland reisen.

Wer im Voraus bezahlt hat, wendet sich bis spätestens Ende August an die jeweilige Verkaufsstelle (z. B. Servicezentrum am ZOB) und bekommt den Betrag anteilig erstattet. 

TIpp: Hol Dir die Erstattung einfach, wenn Du Dir Dein neues 365-Euro-Tickets holst. Dann sparst Du Dir einen Weg. 

Monats- und Wochenwertmarken für den Ausbildungs- und Schülerverkehr gelten laut Bundesregierung nicht als 9-Euro-Ticket. Sie müssen sich zusätzlich ein 9-Euro-Ticket besorgen.

Tipp: Jetzt Abo abschließen

  • Für Juni bis August werden automatisch nur 9 Euro abgebucht
  • Abo kann jederzeit zum Monatsende beendet werden
  • Bei Abschluss bis 31.12.2022 erfolgt keine Nachberechnung bei Kündigung

Vorteile sichern