Rentnerin im Stadtbus
Ohne Auto mobil

Jahresticket statt Führerschein

Sie wohnen in Bamberg und spielen mit dem Gedanken, ihre Fahrerlaubnis dauerhaft abzugeben? Dann ist jetzt der perfekte Zeitpunkt, um das Vorhaben in die Tat umzusetzen. Vom 1.1.2020 bis 31.12.2020 erhalten Sie bei Abgabe Ihres Führerscheins kostenlos eine Jahreskarte für den Stadtbus (die Bamberger Einkaufskarte) für 12 Monate.

So einfach erhalten Sie Ihre kostenlose Jahreskarte für den Bamberger Stadtbus

Führerscheinstelle im Straßenverkehrsamt (Moosstraße 65)

Führerschein abgeben

Geben Sie Ihren Führerschein persönlich bei der Führerscheinstelle in der Moosstraße ab. Legen Sie dazu auch Ihren Personalausweis vor.


Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung.

Servicezentrum im Rathaus am ZOB (Promenadestraße 2 a)

Bestätigung und Personalausweis vorlegen

Legen Sie die Bestätigung vom Straßenverkehrsamt und Ihren Personalausweis vor.

Servicezentrum im Rathaus am ZOB (Promenadestraße 2 a)

Jahreskarte erhalten

Sie erhalten eine Bamberger Einkaufskarte für 12 Monate im Wert von 250,80 €.

Eine Barauszahlung des Abos ist nicht möglich. Das Abo endet automatisch nach 12 Kalendermonaten.

Bamberger Einkaufskarte (Tarifzone 1100)

12 Monate lang gratis Bus fahren

Gilt im Stadtgebiet Bamberg (Tarifzone 1100)

Mo ‐ Fr ab 9 Uhr
Sa + So ganztags

Für eine Person gültig, übertragbar


Zum Ticketangebot

Fragen und Antworten zur Aktion "Jahreskarte statt Führerschein"

Alle Personen, die mit ihrem Erstwohnsitz in Bamberg gemeldet sind.

Bei der Führerscheinstelle des Straßenverkehrsamts

Moosstraße 65

96050 Bamberg

0951 87-2230

 

Öffnungszeiten der Führerscheinstelle
Mo: 8 - 11:45 Uhr
Di: 8 - 17:30 Uhr
Mi: 8 - 11:45 Uhr und 14 - 16 Uhr
Do: 8 - 11:45 Uhr
Fr: 8 - 11:45 Uhr

Zur Homepage

Sie haben in der Führerscheinstelle der Stadt in der Moosstraße 65 Ihren Führerschein abgegeben? Dann haben Sie eine Bestätigung erhalten.

Mit der Bestätigung kommen Sie bei uns im Servicezentrum im Rathaus am ZOB (Promenadestraße 2 a) vorbei.

Bitte denken Sie auch an Ihren Personalausweis.

Wir händigen Ihnen dort Ihre Einkaufskarte für die Tarifzone 1100 aus, die 12 Monate lang gültig ist.

- Bestätigung des Straßenverkehrsamts, dass Sie Ihren Führerschein abgegeben haben

- Personalausweis

Das ist nicht möglich. Sie müssen persönlich mit Ihrem gültigen Lichtbildausweis und Ihrem Führerschein kommen, um auf die Fahrerlaubnis zu verzichten. Da es sich bei der Fahrerlaubnis um ein höchstpersönliches Recht handelt, ist die Vertretung durch eine andere Person nicht möglich.

 

Das ist möglich. Den Differenzbetrag zur Einkaufskarte zahlen Sie einfach bar oder per EC-Karte drauf.

Nein. Eine Barauszahlung bzw. vorzeitige Rückgabe des Abos ist nicht möglich. Das Abo endet automatisch nach 12 Monaten.

Gern kündigen wir Ihr bestehendes Abo auf Wunsch ohne Nachberechnung. Ein kurzer Hinweis genügt.

Nein, das können wir leider nicht. Bitte wenden Sie sich an Ihren Vertragspartner und kündigen Sie Ihr bestehendes Abo selbstständig.

Gern beraten wir Sie in unserem Servicezentrum am ZOB, wie Sie mit unseren Bussen weiterhin flexibel und mobil bleiben. Unser Fahrkartensortiment hält für jeden Bedarf ein passendes Angebot bereit - ob Sie oft fahren oder nur gelegentlich.

Wir sind gern für Sie da

Servicezentrum im Rathaus am ZOB:
Promenadestraße 2a
96047 Bamberg

Mo –Do: 8 -18 Uhr
Fr: 8 -14 Uhr

0951 77-4977
abo@stadtwerke-bamberg.de 

Führerscheinstelle des Straßenverkehrsamts:
Moosstraße 65
96050 Bamberg

Mo: 8 -11:45 Uhr
Di: 8 -17:30 Uhr
Mi: 8 -11:45 Uhr und 14 -16 Uhr
Do: 8 -11:45 Uhr
Fr: 8 -11:45 Uhr

0951 87-2230
fuehrerscheinstelle@stadt.bamberg.de

Zur Homepage der Führerscheinstelle