Elektroauto beim Aufladen
Ladesäulen und Ladekarten

E-Mobilität mit Ökostrom von den Stadtwerken

Elektromobilität ist die Antriebstechnologie der Zukunft: nachhaltig und ressourcenschonend. Die Stadtwerke Bamberg sind Motor für emissionsfreie und klimafreundliche Mobilitätsangebote und Verkehrskonzepte in der Stadt und Ihr Partner, wenn es um das Laden in Bamberg sowie um Lösungen für das Laden zu Hause und im geschäftlichen Bereich geht.

Was ist Elektromobilität?

Elektromobilität alle Straßenfahrzeuge, die von einem Elektromotor angetrieben werden und ihre Energie überwiegend aus dem Stromnetz beziehen, also extern aufladbar sind. Dazu gehörten E-Autos, E-Bikes, E-Roller oder die neuen E-Scooter.

Es gibt dabei rein elektrisch betriebene Fahrzeuge, eine Kombination von E-Motor und kleinem Verbrennungsmotor und am Stromnetz aufladbare Hybridfahrzeuge. Neben den Fahrzeugen ist das Gesamtsystem zu betrachten. In diesem sogenannten systemischen Ansatz werden neben den Elektroautos auch die Energieversorgung sowie die Lade- und Verkehrsinfrastruktur in den Elektromobilitätsbegriff einbezogen, denn diese Komponenten greifen als System ineinander und bilden insgesamt eine nachhaltige Mobilität.  Betrachtet man die gesamte Energiekette, bietet nur Strom im Hinblick auf den Wirkungsgrad Effizienzvorteile und – sofern er aus erneuerbaren Energien stammt – eine signifikante Minderung der CO₂ -Bilanz. Bei den Stadtwerken Bamberg fahren sie mit 100 % Ökostrom also wirklich umweltschonend. 

Wie sind Vorreiter beim Thema E-Mobilität. Unsere Mitarbeiter fahren E-Autos, Bamberg ist Testgebiet für E-Roller und aus unseren Ladesäulen kommt 100 % Ökostrom.

Formulare, Dokumente und weitere Informationen

Downloadportal

Servicezentrum am ZOB

Promenadestraße 2 a, 96047 Bamberg

Mo. - Do. 8 - 18 Uhr, Fr. 8 - 14 Uhr

Energie & Wasser: 0951 77-4900
Internet: 0951 77-4949
Bus & Parken: 0951 77-4977
Bäder: 0951 77-5555