Fahrgastbeirat Bamberg: Mitreden beim Stadtbus und Bamberger ÖPNV
Mitreden, mit bewegen: Für einen noch attraktiveren ÖPNV

Der Fahrgastbeirat der Stadtwerke Bamberg

Wie attraktiv es ist, mit Bus und Bahn unterwegs zu sein, entscheiden oft die kleinen Dinge. Und kaum einer weiß besser, worauf es ankommt, als unsere Fahrgäste. Deshalb möchten wir den Austausch mit unseren Kunden intensivieren. Als neue Kommunikationsplattform gründen wir einen Fahrgastbeirat, der uns als beratendes Gremium maßgeblich bei der Verbesserung des ÖPNV in Bamberg unterstützt.  

Die Bewerbungsfrist für die Mitgliedschaft im Fahrgastbeirat ist abgelaufen. Wir haben alle Anträge gesichtet und eine Auswahl an Personen getroffen, die ein möglichst breites Spektrum unserer Fahrgäste abdeckt. Die Bewerberinnen und Bewerber haben am 6. November 2019 per E-Mail eine Rückmeldung erhalten.

Sollten Sie sich beworben und keine Nachricht in Ihrem E-Mail-Posteingang gefunden haben, so melden Sie sich bitte bei uns, indem Sie uns eine E-Mail schreiben: verkehrsbetrieb(at)stadtwerke-bamberg(dot)de 

So arbeitet der Fahrgastbeirat

  • 11 ehrenamtliche Mitglieder, die sich aus Fahrgästen aus Bamberg, Bischberg, Gundelsheim, Hallstadt, Memmelsdorf oder Stegaurach zusammensetzen und einen Querschnitt unserer Buskunden darstellen.
  • Dauer der Mitgliedschaft: 24 Monate
  • Vier Sitzungen pro Jahr
  • Gelegentlich Vor-Ort-Termine zu bestimmten Dienstleistungen oder geplanten Projekten