Fahrgastbeirat Bamberg: Mitreden beim Stadtbus und Bamberger ÖPNV
Mitreden, mit bewegen: Für einen noch attraktiveren ÖPNV

Der Fahrgastbeirat der Stadtwerke Bamberg

Wie attraktiv es ist, mit Bus und Bahn unterwegs zu sein, entscheiden oft die kleinen Dinge. Und kaum einer weiß besser, worauf es ankommt, als unsere Fahrgäste. Um den Austausch mit unseren Kunden zu intensivieren, haben wir einen Fahrgastbeirat gegründet, der uns als beratendes Gremium maßgeblich bei der Verbesserung des ÖPNV in Bamberg unterstützt.

Elisabeth Seemüller, Andreas Kraus, Simon-Noel Brand, Sven Pelz, Steve Böhrer, Barbara Spieß, Manuela Kleist, Martina Mitschke (v. l. n. r.). Nicht auf dem Bild: Sebastian Gross

So arbeitet der Fahrgastbeirat

  • 9 ehrenamtliche Mitglieder, die sich aus Fahrgästen aus Bamberg, Bischberg, Gundelsheim, Hallstadt, Memmelsdorf oder Stegaurach zusammensetzen und einen Querschnitt unserer Buskunden darstellen.
  • Erarbeitet Vorschläge zur Verbesserung des Stadtbusverkehrs in Bamberg
  • Ist Ansprechpartner für Fahrgäste
  • Dauer der Mitgliedschaft: 24 Monate
  • Vier Sitzungen pro Jahr
  • Gelegentlich Vor-Ort-Termine zu bestimmten Dienstleistungen oder geplanten Projekten

Der Fahrgastbeirat stellt sich vor

Elisabeth Seemüller

59 Jahre alt
Bamberg
EUTB-Beraterin

Das will ich bewegen: Da ich blind bin und die Busse sehr häufig nutze, bin ich mit den Problemen, vor denen behinderte Menschen stehen, sehr vertraut. Ich möchte die Stadtwerke gern beraten, wo Verbesserungen im ÖPNV nötig sind.

Spezialgebiet: 
Ausstattung der Haltestellen und Digitalisierung

Manuela Kleist

51 Jahre alt
Bamberg

Meine Motivation: Hilfestellung und einfache Erläuterungen für Fahrgäste  

Spezialgebiet: Fahrplan

Andreas Kraus

28 Jahre alt
Student

Motivation: Ich bin selbst viel in Bus und Bahn unterwegs. Dabei sehe ich viel Potential, aber auch einige Dinge, die nicht so "rund" laufen. Verbesserungen erreicht man nur,  indem man miteinander spricht und gemeinsam Ideen sammelt.  Dabei möchte ich gerne helfen! 

Spezialgebiet: Fahrplan, Tarifgestaltung

Simon Brand

18 Jahre alt
Bamberg
Auszubildender

Meine Motivation: Ich bin täglich mit dem öffentlichen Verkehr in Bamberg unterwegs. Dadurch kenne ich schon einige Stärken und Schwächen, die vor allem junge Menschen betreffen. Jetzt möchte ich die Möglichkeit nutzen, die gesammelten Erfahrungen mit den Stadtwerken zu teilen und an Verbesserungen mitzuwirken.

Spezialgebiet: Schülerverkehr, Sonstiges

Barbara Spieß

64 Jahre alt
Bamberg

Meine Motivation: Da halte ich es mit Albert Einstein „Probleme kann man nie mit der selben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

Spezialgebiet: Schülerverkehr, Sonstiges

Martina Mitschke

32 Jahre alt
Bamberg

Meine Motivation: Ich habe gerne Kontakt mit Menschen.

Spezialgebiet: Fahrplan

Steve Böhrer

38 Jahre alt
Bamberg
Familienvater und Hausmann

Meine Motivation: Ich möchte die Interessen von Fahrgästen mit und ohne Behinderung vertreten.

Spezialgebiet: Ausstattung der Haltestellen und Fahrzeuge

Sebastian Gross

23 Jahre alt
Bamberg
Student

Meine Motivation: Mir liegt das Thema Verkehrswende am Herzen. Ich bin für die konsequente Weiterentwicklung aller Verkehrsträger des Umweltverbundes, also speziell des Fuß-, Rad- und Busverkehrs.

Sven Pelz

Spezialgebiet: Digitalisierung, Tarifgestaltung

Ihre Nachricht an den Fahrgastbeirat

Der Fahrgastbeirat ist ein beratendes Gremium, das generelle Anregungen zur Verbesserung des Stadtbusangebots entgegennimmt.

Konkrete Anliegen und Beschwerden beantworten wir gern im Bereich Service.

Kontakt und Feedback 

Meine personenbezogenen Daten werden nach Maßgabe der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) zur Durchführung des oben genannten Vorganges erfasst, verarbeitet und genutzt. Ein Austausch der Daten mit Dritten außerhalb des Konzerns Stadtwerke Bamberg erfolgt nur, soweit dies zur Abwicklung des Vorgangs erforderlich ist. Bei einer freiwilligen Angabe von E-Mail und/oder Telefonnummer kann eine telefonische Kontaktaufnahme zur Klärung von offenen Fragen bzw. Serviceinformationen (z. B. Terminabsprachen) durch den Konzern Stadtwerke Bamberg erfolgen. Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist die Stadtwerke Bamberg Verkehrs- und Park GmbH, Margaretendamm 28, 96052 Bamberg, Tel. (0951) 77-0, Fax (0951) 77-3290, kundencenter@stadtwerke-bamberg.de. Ein Datenschutzbeauftragter wurde durch den Konzern Stadtwerke Bamberg bestellt und steht Ihnen für Fragen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten unter datenschutz@stadtwerke-bamberg.de zur Verfügung. Unsere ausführlichen Datenschutzerklärungen können Sie unter www.stadtwerke-bamberg.de/datenschutz nachlesen.