Heißer Auftakt zu den Bamberger Kurzfilmtagen

Warm Up Kurzfilmtage mit Beschreibungstext

Das Warm Up zum ältesten bayerischen Kurzfilmfestival ist anlässlich der Jubiläumsausgabe wörtlich zu nehmen: gemeinsam mit dem Veranstalter laden die Stadtwerke Bamberg am 23. Januar zum „Kurzfilme-Gucken“ in die Bambados-Sauna ein.

 

Ausgewählte Spiel-, Animations- und Experimentalfilme im Kurzformat unterhalten die Saunagäste am 23. Januar zwischen 18 und 21.30 Uhr beim Schwitzen und Entspannen. Die Filme drehen sich allesamt um die Themen „Wasser“, „Schwimmbad“ und „Urlaub“ und werden in der Finnland-Sauna sowie im Ruheraum im ersten OG ohne Ton gezeigt, im Saunagarten mit Ton. Volker Traumann, Vorsitzender der Bamberger Kurzfilmtage: „Kurzfilme live in der Sauna - das ist definitiv das heißeste Kinoprogramm, das wir je hatten!“

 

Das Kurzfilmvergnügen in der Sauna ist im regulären Sauna-Eintrittspreis enthalten.

Alle Infos zum Warm Up