Allgemein ÖPNV

Mit dem Ferienticket durch den Sommer

Mädchen im Bus: In de Ferien günstig durch Bamberg und das VGN Gebiet

Wassersport im Fränkischen Seenland, Klettervergnügen in der Fränkischen Schweiz, Einkaufstouren in der Innenstadt oder Besuche bei Freunden: Mit dem FerienTicket des Verkehrsverbunds Großraum Nürnberg (VGN) wird es Kindern und Jugendlichen in den Sommerferien garantiert nicht langweilig.

Das FerienTicket gibt es für Schüler, Auszubildende und Studenten, die im VGN-Gebiet wohnen. Es gilt von Samstag, 27. Juli bis Montag, 9. September 2019 von Montag bis Freitag ab 9 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen rund um die Uhr für beliebig viele Fahrten in Bussen und Bahnen des VGN. Ab sofort ist es im Servicezentrum im Rathaus am ZOB, in allen VGN-Verkaufsstellen, im Onlineshop (shop.vgn.de) und über die App „VGN Fahrplan & Tickets“ für 34,20 Euro zu haben. Ab 15 Jahren ist ein Verbundpass erforderlich. Für diesen benötigt man eine Bescheinigung der besuchten Ausbildungsstätte.

Jede Menge Ausflugstipps

Wer Anregungen für Aktivitäten in den Ferien sucht, wird unter www.vgn.de/freizeit oder im Servicezentrum im Rathaus am ZOB fündig. Besonders vielseitig sind die Angebote von über 80 Freizeiteinrichtungen im ganzen Verbundgebiet, die VGN-Fahrgästen eine Eintrittsermäßigung bieten.