Bambados: Am 1. September öffnet die Sauna, am 14. September das Hallenbad

Nach zehnmonatiger Zwangspause öffnet am Mittwoch, 1. September, die Premium-Sauna im Bambados. Sie ist dann wieder täglich durchgehend von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Mit Beginn des neuen Schuljahres am 14. September macht auch das Bambados-Hallenbad seine Türen wieder auf. Dann wird es auch wieder Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene geben.   

Anders als in den Freibädern, ist im Bambados keine Vorab-Buchung eines Online-Tickets nötig. Zudem kann auch wieder mit der Geldwertkarte bezahlt werden, mit denen sich Stammkunden Rabatte auf den Eintrittspreis für die Sauna und das Schwimmbad sichern. Über tagesaktuelle Details zu den Zutrittsregelungen zum Bambados informieren die Stadtwerke auf der Homepage www.bambados.de.

Zum Infektionsschutz für Gäste, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter müssen in der Premium-zertifizierten Sauna nur das Dampfbad und die Infrarotkabinen geschlossen bleiben. Hingegen sind die 90-Grad-Sauna, die Backofensauna, die Biosauna, die Erdsauna, die finnische Sauna und die Kelosauna gewohnt offen ebenso der Naturbadeteich und der Außenwhirlpool. Aufgüsse finden ohne Verwedelungen statt, Sonderveranstaltungen müssen bis auf Weiteres entfallen.

Mit dem Start des neuen Schuljahres beginnt im Bambados traditionell die Hallenbadsaison. Erster Schwimmtag ist der 14. September. Dann sollen auch wieder Schwimmkurse für Kinder und Erwachsene angeboten werden. Die Stadtwerke empfehlen allen Interessierten, sich auf der Bambados-Homepage für den E-Mail-Newsletter des Schwimmbads anzumelden. Hier erfahren sie als erstes, wann die Kurse stattfinden und wie man sich dafür anmelden kann.

Zur Wiedereröffnung bietet das Bambados seinen Stammgästen ein besonderes Angebot: Wer im September eine Geldwertkarte kauft oder auflädt, bekommt nicht nur einen höheren Rabatt, sondern zusätzlich auch noch ein flauschiges Bambados-Handtuch geschenkt.

Aktuelle Infos zum Bambados gibt’s im E-Mail-Newsletter:

Jetzt abonnieren

Zurück