Bilanz des Hundebadetags: 500 Euro Spende für das Bamberger Tierheim

In jedem Jahr ist der Hundebadetag zum Ende der Freibadsaison im Stadionbad ein großes Vergnügen für alle Hunde – und ebenso ihre Frauchen und Herrchen! Bevor das Freibad winterfest gemacht wird dürfen die Hunde im Wellenbecken planschen und der Erlös der Veranstaltung kommt alljährlich dem Tierschutzverein Bamberg zu Gute. Bei der diesjährigen Jubiliäumsausgabe des tierischen Spektakels sind 500 Euro zusammengekommen, die Bäder-Betriebsleiterin Elke Neuner in Form eines Schecks an den Vorstand des Tierheims, Jürgen Horn, und die Leiterin des Bamberger Tierheims, Samantha Licari, überreicht hat.

Zurück