Saunakraft (m/w/d)

Das sind die Aufgabenschwerpunkte:

  • Beratung und Betreuung unserer Gäste
  • Sicherstellung des ordnungsgemäßen und sicheren Betriebsablaufes der Saunaanlage
  • Organisation und Ausführung von Saunaaufgüssen und Sauna-Events
  • Beaufsichtigung und Pflege des Naturbadeteichs, der Tauchbecken und des Whirlpools
  • Einhaltung der Haus- und Saunaordnung

 

Das bringen Sie mit:

  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Gültiger Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als zwei Jahre)
  • Gültiges Rettungsschwimmabzeichen Silber (nicht älter als zwei Jahre) oder Bereitschaft den Rettungsschwimmerschein direkt nach Arbeitsaufnahme durchzuführen (Kostenübernahme erfolgt durch die Stadtwerke Bamberg)
  • Aufgeschlossenes, freundliches und selbstsicheres Auftreten – auch in Stresssituationen
  • Engagement, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Flexibilität mit Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst sowie an Wochenenden und Feiertagen

 

Das können wir Ihnen bieten:

  • Eine interessante, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit an einem modernen Arbeitsplatz
  • Eine tarifgerechte Entlohnung nach Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V)
  • Eine betriebliche Altersvorsorge sowie diverse Sozialleistungen
  • Ein regelmäßiges Angebot an fachlichen und persönlichen Weiterbildungsmaßnahmen

 

Der Einsatz erfolgt im Schichtsystem von Montag bis Sonntag. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schnell und einfach können Sie sich über unser Online-Formular bewerben. Oder Sie schicken Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Personalmanagement, Margaretendamm 28, 96052 Bamberg. Auf diese Ausschreibung können Sie sich bis 29. Februar 2024 bewerben.

Haben Sie noch Fragen? Silke Schmitt (Telefon 0951 77-3105) beantwortet diese gerne.