Stadtwerke laden wieder zum Kinosommer in die Hainbadestelle

Der Bamberger Kinosommer in der Hainbadestelle findet in diesem Jahr vom 16. Juli bis zum 2. August statt. Auf dem Programm stehen wieder die besten Filme des vergangenen Jahres. Allerdings sind auch für die Open-Air-Kinofreunde einige Auflagen zu beachten, wenn sich das Luft- und Sonnenbad an der Regnitz in seiner 85. Freibadsaison wieder in den „schönsten Kinosaal Bambergs“ verwandelt.

Jeden Abend werden bis zu 200 Gäste das einmalige Kinoerlebnis genießen können – so sehen es die Hygienevorgaben der bayerischen Staatsregierung vor. Während des Films gilt keine Maskenpflicht, wohl aber auf dem Weg zum Sitzplatz, an der Getränkeausgabe oder auf dem Weg zur Toiletten.

Eintrittskarten für das Kinoerlebnis vor romantischer Kulisse können ab Anfang Juli ausschließlich online unter www.stadtwerke-bamberg.de/kinosommer gekauft werden. Die Karten kosten 15 Euro und beinhalten jeweils ein Freigetränk. Einen Ticketverkauf an der Abendkasse gibt es in diesem Jahr nicht. Einlass in die Hainbadestelle ist jeweils ab 20.30 Uhr nach offizieller Schließung der Hainbadestelle, die Filme beginnen bei Sonnenuntergang gegen 21.45 Uhr.

Das Programm des Bamberger Kinosommers 2020 im Überblick:

Donnerstag, 16. Juli: Jumanji: The next Level

Freitag, 17. Juli: Lindenberg! Mach dein Ding

Samstag, 18. Juli: Das perfekte Geheimnis

Sonntag, 19. Juli: Rocketman

Montag, 20. Juli: Der Junge muss an die frische Luft

Dienstag, 21. Juli: Knives Out – Mord ist Familiensache

Mittwoch, 22. Juli: Parasite

Donnerstag, 23. Juli: Joker

Freitag, 24. Juli: geschlossene Veranstaltung

Samstag, 25. Juli: geschlossene Veranstaltung

Sonntag, 26. Juli: Das perfekte Geheimnis

Montag, 27. Juli: Leberkäsjunkie

Dienstag, 28. Juli: Jojo Rabbit

Mittwoch, 29. Juli: Bad Boys for Life

Donnerstag, 30. Juli: Rocketman

Freitag, 31. Juli: Das perfekte Geheimnis

Samstag, 1. August: Once upon a time … in Hollywood

Sonntag, 2. August: Bohemian Rhapsody

 

Mehr erfahren

Zurück