Historischer Bus_Büssing Senator Hertie_schwarz weiss

Historischer Stadtverkehr Bamberg e. V.

Der „Historischer Stadtverkehr Bamberg e. V.“  ist ein eingetragener Verein, der im Jahr 2019 durch den Zusammenschluss einiger Omnibusfreunde aus den Stadtwerken Bamberg gegründet wurde. Wir sind ein lockerer Zusammenschluss von Interessierten und Fans von Omnibussen.

Bestehend aus einigen Idealisten, haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die historischen Linienomnibusse der Stadtwerke Bamberg zu restaurieren, museal zu erhalten und durch Sonderfahrten und Linieneinsätze der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Der Zweck des Vereins

Die Erforschung, Sammlung, Aufbereitung, Archivierung und Erschließung von Materialien aller Art zu Geschichte des öffentlichen Personennahverkehrs ....

Die Erstelllung von Dokumentationen, Herausgabe von Veröffentlichungen und Veranstaltungen von Ausstellungen zur Geschichte des ÖPNV...

Die Durchführung der Restaurierung, der Pflege, dem Erhalt und dem Einsatz von historischen original ehemaligen städtischen Omnibussen, welche ihren ursprünglichen Einsatzort und Zweck in Bamberg und Umgebung hatten. (...)

Ins Visier genommen

Die Oldtimer-Busse

Derzeit ist geplant einen Omnibus vom Typ BÜSSING Senator 12D von 1964 zu erwerben.

Ein Magirus Deutz Saturn II Baujahr 1965 ist ebenfalls noch vorhanden und steht zum Verkauf. Beide befinden sich im Renovierungswürdigen aber relativ gutem Zustand. 

Es handelt sich um die ehemals in Bamberg eingesetzten Fahrzeuge mit den Betriebsnummern 72 und 77.  

Während sich der Büssing Senator auf eine baldige Restaurierung freut, benötigt der Magirus Deutz Saturn II noch Paten, die sich seiner (auch finanziell ) annehmen. 
Über Gespräche zur Aufnahme weiterer Fahrzeuge sind wir gerne bereit.

Mit den beiden Fahrzeugen aus den 1960er Jahren bildet unser Fuhrpark einen kleinen Einblick in die vergangenen Jahrzehnte der Bamberger Stadtgeschichte im ÖPNV. 
Und spätestens bei einer Mitfahrt in unserem Bus wird sich der ein oder andere „Bamberger“ gerne daran zurück erinnern, wie es zum Beispiel war, mit dem „Micherla - Bus“ Tag für Tag  auf Bamberger Straßen unterwegs gewesen zu sein.

Mieten und besichtigen

Erleben

Hochzeit

Gruppenausflug

Hol- und Bringdienst

Historische Rundfahrt mit Stadtführer


Preis und Konditionen auf Anfrage an:
harald.wessely@stadtwerke-bamberg.de 

Entdecken

Vereinsarchiv

Fotosammlung

Museumsbus


Anmeldung unter 0951 77-7813 

Mitglied werden

Unterstützen Sie uns durch Ihre Mitgliedschaft, damit wir unsere Ziele gemeinsam noch schneller und besser erreichen können!

Wir suchen Interessierte – egal ob weise, egal ob grün hinter den Ohren – die Freude an „großen Fahrzeugen“ haben.

Im Vordergrund steht der Spaß im Team - beim Komplettieren, Herrichten und Restaurieren der Fahrzeuge genauso wie bei den Ausfahrten und Treffen.

Jeder, der irgendein Talent hat, darf sich dabei gerne mit einbringen: Ob Männer oder Frauen "vom Fach" (Mechanikern, Spengler, Lackierern und Elektrikern) oder Hobbyschrauber und Lernwillige – Wir leben um zu lernen!

Über Ihre großzügige Spende, egal welcher Höhe, freuen wir uns natürlich immer!

Historisches Haltestellenschild

Treffpunkt

Wir treffen uns nach Vereinbarung zu Arbeitsterminen in unserer Werkstätte, zum Fotografieren, zum Archivieren, Fachsimpeln, zur Vorbereitung von Veranstaltungen oder einfach nur so...

Zur Terminabstimmung nehmen wir Sie gern in unsere WhatsApp-Gruppe auf.