Fröhlicha Weihnocht`n!

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben gesunde und gesegnete Weihnachten und für 2021 alles erdenklich Gute.

Zur Vorfreude aufs Fest liest der Bamberger Kabarettist Mäc Härder für Sie die Weihnachtsgeschichte auf fränkisch. 

Statt Geschenken: Hilfe für den Hospizverein Bamberg

Für die Stadtwerke ist es eine schöne Tradition, die in Zeiten der Pandemie wichtiger ist denn je: Zu Weihnachten verzichten wir wieder auf Geschenke für unsere Geschäftspartner. Stattdessen unterstützen wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern die ehrenamtlichen Angebote für schwerstkranke, sterbende und trauernde Kinder und Jugendliche und deren Familien des Hospizvereins Bamberg e.V.

Wollen auch Sie die Hospizarbeit unterstützen? Mehr Infos gibts auf der Webseite des Hospizvereins.

Spendenkonten des Hospizvereins Bamberg e.V.
Sparkasse Bamberg
IBAN: DE13 7705 0000 0000 0851 00
BIC: BYLADEM1SKB

VR Bank Bamberg-Forchheim eG
IBAN: DE69 7639 1000 0001 6173 62
BIC: GENODEF1FOH

Unser Dank an alle Ehrenamtlichen

Von der neuen Spielplatzschaukel bis zum Seniorenausflug in die Fränkische: Zweimal im Jahr verteilen wir unsere Spendengelder - und stets haben wir das gute Gefühl: Dieses Geld ist sinnvoll investiert!

In den vergangenen Jahren sind auf diesem Weg durch die Stadtwerke Bamberg mehr als 200.000 Euro für über 500 ehrenamtlich getragene Projekte ausgeschüttet worden. Die Bewerbung ist jeweils bis zum 15. Juni und 15. Dezember eines Jahres möglich - danach erfolgt die Ausschüttung der Spendengelder - maximal 500 Euro je Projekt.

Jetzt bewerben

Hainbadtickets für die Kultur

Im Frühjahr war unklar, ob das Hainbad trotz Pandemie öffnen kann. Und dennoch haben wir Saisonkarten für das beliebte Luft- und Sonnenbad an der Regnitz verkauft. Sämtliche Verkaufserlöse flossen an zwei Kultureinrichtungen, die von der Pandemie extrem gebeutelt waren: das Theater im Gärtnerviertel und das Kindertheater Chapeau Claque. 7.000 Euro sind auf diesem Weg zusammen gekommen. Und alle, die an die Tickets gekommen sind, hatten doppelt Glück: Mit ihrem Kauf haben sie nicht nur Gutes getan. Weil das Hainbad wegen seines Hygienekonzepts öffnen durfte, konnten Sie den Sommer am Ufer der Regnitz genießen.

24.12.

Weihnachten zum Gottesdienst ins Hainbad

Am Heiligen Abend lädt die evangelische Kirchengemeinde St. Stephan lädt zu zwei Freiluft-Gottesdiensten in die Hainbadestelle ein. Die Gottesdienste finden um 16.30 und um 18 Uhr statt und werden von Pfarrer Dr. Hans-Helmuth Schneider geleitet und von Chören oder Musikern unter der Leitung von Dekanatskantorin Ingrid Kasper musikalisch gestaltet.

Wer an den Gottesdiensten teilnehmen will, muss sich über www.stephanskirche.de oder das Pfarramt St. Stephan anmelden.

Bus in Bamberg mit Adventsbeleuchtung
Stadtbus

So bringen wir Sie durch die Feiertage