Schüler*innen und Azubis

Mit Verbundpass günstig unterwegs

Wer sich in einer Aus­bil­dung befindet und täglich mit Bus und Bahn in die Schule, zur Uni oder zur Aus­bil­dungs­stätte fährt, hat in der Regel Anrecht auf ein rabattiertes Mo­nats­ti­cket oder Wo­chen­ti­cket. Das regelt der Ge­setz­ge­ber im PBefG (Per­so­nen­be­för­de­rungs­ge­setz). Ergänzt wird das Angebot durch Ferienticket und das 365-Euro-Ticket. 

Günstig mobil

Das A und O

Verbundpass

Nur zusammen mit ihm und der übereinstimmenden Verbundpassnummer ergeben Wertmarke, 365-Euro- oder Ferienticket den gültigen VGN-Fahrausweis.


Verbundpass bestellen

Die Klassiker

Monats- und Wochenwertmarke

Welches Ticket für wen das passende ist und wer die Wertmarke sogar kostenlos bekommt, erklärt der VGN.


Für Schüler*innen

Für Azubis und Studierende

 

Immer und überall

365-Euro-Ticket

Alle VGN-Ver­kehrs­mit­tel im ganzen Ver­bund­ge­biet beliebig oft an 365 Tagen, für umgerechnet nur 1 € pro Tag nutzen! Besser geht's nicht.


365-Euro-Ticket

Für die Sommerferien

Ferienticket

Die Sommerferien sind zum Erkunden und Entdecken da - und dafür gibt's das FerienTicket: für die ge­samten Som­mer­fe­ri­en oder als Ferien-Tageskarte, die g­gf. das ganze Wo­chen­en­de gilt.


Ferienticket

Unser Tipp

Mit dem 365-Euro-Ticket in die Sommerferien

Auszubildende und Schüler*innen, die ihr Ticket selbst zahlen, können das 365-Euro-Ticket ab sofort zu jedem Monatsersten für 12 aufeinanderfolgende Monate erwerben. Erster möglicher Gültigkeitstag ist der 1. August 2020. Damit könnt ihr es bereits in den Sommerferien nutzen.

Worauf wartest Du noch? Jetzt Termin im Servicezentrum vereinbaren und Verbundpass mitverlängern!

Termin buchen

Bekommst Du Deine Wertmarke kostenlos von der Schule? Dann nutze das Ferienticket, denn das 365-Euro-Ticket kriegst Du zu Schulbeginn im September automatisch ausgehändigt.

Nicht vergessen!

Kein Ver­bund­pass, kein vergünstigtes Ti­cket

Ver­bund­pass und Wochen- oder Mo­nats­ti­cket sind nur ge­mein­sam und mit identischer Nummer gültig. Wenn du im Sinne des PBefG berechtigt bist, stellen dir die Un­ter­neh­men im Ver­kehrs­ver­bund Groß­raum Nürn­berg (VGN), also auch die Stadtwerke Bamberg, den »Ver­bund­pass Aus­bil­dung« kos­ten­los aus. 

Ab deinem 15. Ge­burts­tag brauchen wir hierfür eine Bescheinigung, in der dir deine Schule, Uni oder Aus­bil­dungs­stätte be­stä­tigt, dass du ein rabattiertes Aus­bil­dungs­ti­cket tatsächlich nutzen darfst.

Deshalb denk rechtzeitig vor den Sommerferien daran, Deinen Verbundpass zu verlängern!

 

 

So einfach geht's!

1

Bestellschein ausfüllen

Download

2

Passfoto organisieren

3

Bestätigung der Schule holen

4Termin im
Servicezentrum 
vereinbaren

Jetzt buchen

5

Unterlagen 
vorlegen

6

Verbundpass mitnehmen

Unterlagen per Post einreichen

Alternativ kannst uns Du den ausgefüllten Antrag, Dein Passfoto und die Bestätigung deiner Schule auch per Post schicken:

Servicezentrum im Rathaus am ZOB
Promenadestr. 2a
96047 Bamberg

Den Verbundpasses kannst Du circa 1 Woche später im Servicezentrum abholen.

Dazu benötigst Du unbedingt einen Termin.

Termin buchen