Ausbildung Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Du sorgst für das Lebensmittel Nr. 1 auf der Welt

Bio und Chemie waren schon immer Dein Ding? Und haben Dich die Eigenschaften von Wasser schon immer fasziniert? Dann bist Du genau der oder die Richtige für unser hochwertiges Trinkwasser.

3 Jahre

Ausbildungsdauer

Lauingen 

als Berufsschulstandort 

Als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) sorgst Du für das Lebensmittel Nummer eins: hochwertiges Trinkwasser. Du arbeitest an der Wassergewinnung und Aufbereitung in einem der modernsten Wasserwerke Europas mitten in einem wunderschönen Wasserschutzgebiet. Zudem arbeitest Du an der Trinkwasserverteilung über unser Wassernetz, denn irgendwie muss das Wasser schließlich von unseren unterirdischen Hochbehältern in den Wasserhahn daheim kommen.

Überblick zur Ausbildung

Ausbildungsdauer 3 Jahre
Ausbildungsbeginn 1. September
Standort

Staatliche Berufsschule Lauingen (Blockunterricht)

Schulabschlussmind. qualifizierender Abschluss der Mittelschule
Persönliches 
  • Gute Kenntnisse in Biologie und Chemie
  • Lernbereitschaft und Offenheit für neue Aufgaben
  • Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
 
1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
2. Ausbildungsjahr:1.118,20 €

3. Ausbildungsjahr:

1.164,02 €
4. Ausbildungsjahr:1.227,59 €

Ausbildungsentgelt pro Monat. Stand 1.8.2021

Wasserversorung 
  • Wassergewinnung
  • Wasseraufbereitung
  • Wasserverteilung
  • Elektronik
 
Weitere Bereiche

Kennenlernen von fachfremden Bereichen der Stadtwerke, z. B.:

  • kaufmännische Bereiche
  • Lagerlogistik
 
Einsatzbereiche nach der AusbildungHauptsächlich Wassergewinnung, Wasseraufbereitung, Wasserverteilung und Elektronik
Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung 
  • Rohrnetzmeister
  • Wassermeister
  • Wasseranalysenmeister
 

Darauf kannst Du Dich freuen

Einführungswoche
Eine gemeinsame Aktionswoche erleichtert Dir den Start in die Ausbildung.

Persönliche Betreuung
Förderung und intensive Prüfungsvorbereitung.

Faire Arbeitszeit und Urlaub
39 Wochenstunden und 30 Urlaubstage pro Jahr.

Spaß
Abwechslungsreiche Aufgaben und nette Kolleginnen und Kollegen.

Erstes Gehalt
Du beginnst mit 1.068,26 € im Monat nach TVAöD, anschließend erhältst Du pro Ausbildungenjahr rund 50 € mehr. (Stand: 1.8.2021)

Weihnachtsgeld
Du erhältst ein 13. Monatsgehalt zum Dezember.

Viele Extras
Vielfältige Leistungen aus dem "wählBA" Programm, Vermögenswirksame Leistungen, Lernmittelzuschuss, Prämie nach erfolgreicher Prüfung.

Hast Du noch Fragen?

Deine Ansprechpartnerin

Silke Schmitt

0951 77-3105
ausbildung@stadtwerke-bamberg.de