Sonderfahrten

Fahrten zu Veranstaltungen und besonderen Ereignissen

Busshuttle Brose Arena

Wir schieben Extraschichten für Sie. Zu vielen großen Veranstaltungen wie der Sandkerwa® bieten wir Sonderfahrten und zusätzliche Shuttlebusse an - egal ob in der Innenstadt, in der Brose Arena oder in der Konzert- und Kongresshalle. Sparen Sie sich das Verkehrschaos und die lange Parkplatzsuche am Veranstaltungsort, lassen Sie sich von uns einfach bequem direkt vor die Tür bringen.

Brose Arena Bamberger Symphoniker

BROSE ARENA: Basketball und Konzerte

Mit unseren Bussen bringen wir Sie komfortabel und kostenlos zu vielen Konzerten und Heimspielen von Brose Bamberg in die BROSE ARENA. 

Ob der Shuttle-Service angeboten wird, erfahren Sie in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung auf der Seite der BROSE ARENA:

Brose Arena

 

Fahrplan und Ticket:

Die Busse pendeln eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und bis eine Stunde nach Veranstaltungsende zwischen BROSE ARENA und Innenstadt (ZOB) bzw. den P+R-Anlagen am Heinrichsdamm und an der Kronacher Straße. An den P+R-Anlagen können Besucher ihr Fahrzeug kostenlos parken. Dazu müssen sie lediglich ein gratis Ticket am Automaten ziehen und hinter die Frontscheibe legen.

Während der Veranstaltung fahren keine Busse.

Die Eintrittskarte gilt an Veranstaltungstagen in den Bussen der Stadtwerke Bamberg (Linien 901 - 938) 1,5 Stunden vor bis 4 Stunden nach Veranstaltungsbeginn als Fahrkarte für eine Person.

Dieser Service wird Ihnen mit freundlicher Unterstützung der BAB Bamberg Arena Betriebsgesellschaft mbH zur Verfügung gestellt.                          

Konzert- und Kongresshalle: Konzerte der Bamberger Symphoniker

Vor und nach allen Orchesterkonzerten der Bamberger Symphoniker pendelt ein kleiner Shuttlebus zwischen der Tiefgarage Zentrum Nord und der Konzerthalle im 10-Minuten-Takt.

Regulärer Stadtbus: Die Linien 906 und 916 bringen die Gäste von der Innenstadt (ZOB) zur Haltestelle "Konzerthalle" bzw. "Markusplatz". Ein "Konzertbus" bringt die Besucher nach den Konzerten von der Konzerthalle zurück zum ZOB und zum Bahnhof.